Kapverden

Private Rundreisen & Gruppenreisen

Ferien auf den Kapverden heisst: 9 unterschiedliche Inseln, Afrika und doch irgendwie noch Europa. Wir haben für Sie die schönsten Inseln und wichtigsten Highlights der Kapverden herausgesucht. Entdecken Sie dieses kleine Archipel auf einer privaten Kapverden Rundreise oder auf einer unserer geführten Gruppenreisen.

ALLE GRUPPENREISEN KÖNNEN AUCH ALS INDIVIDUALREISEN GEBUCHT WERDEN.

Kapverden individuell

Faszinierende Inselwelten
15T/13N ab CHF 2955.- p.P. im DZ

Best of Cabo Verde 12 T/10 N bzw.
14 T/ 12 N ab CHF 3380.-

Inseln des Südens – ab Mai 2017
11 T/ 9N bzw. 14 T/ 12 N ab CHF 2725.-

Die Sehenswürdigkeiten der Kapverden entdecken

Die Kapverden sind eine Sehenswürdigkeit an sich: Santiago, die afrikanischste, Santo Antao, die gebirgigste, Sao Vicente, die musikalischste, Brava, europäischste und Sao Nicolau, die unbekannteste Insel. Die Inseln Sal und Boavista bieten sich für ruhige Badeferien an fast menscheleeren Stränden an und Maio wird gerade erst erschlossen.

Die Kapverden auf einer Rundreise erkunden

Unsere privaten Kapverden Rundreisen führen Sie zu den schönsten Orten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie lernen Land und Leute hautnah kennen. Erfahrene lokale, normalerweise Englisch, teils Deutsch, sprechende Reiseleiter bringen Ihnen Kultur und und Landschaft näher.

Für die Kapverden Gruppenreisen haben wir bei unseren Partnern die interessantesten Programme für Sie herausgesucht. Es wird viel Wert auf aktives Erleben und den Kontakt zur Bevölkerung gelegt. Je nach Gruppengrösse werden Sie von einer Deutschen und/oder einer lokalen Englisch sprechenden Reiseleitung begleitet.

Anreise

Tägliche Linienflüge via Lissabon ab Zürich nach Sal oder Praia (Santiago) mit der TAP. Nach Sao Vicente verkehrt ein Mal wöchentlich die TAP, mit Umsteigmöglichkeit in Lissabon. Gerne organisieren wir für Sie Ihren Flug zu tagesaktuellen Preisen.

Einreisebestimmungen

Schweizer, EFTA und EU-BürgerInnen benötigen für die Einreise auf die Kapverden einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Ausserdem wird ein Einreisevisum verlangt, welches über uns oder bei Einreise gekauft werden kann.

Beste Reisezeit

Ganzjährig. Allerdings in unseren Sommermonaten eher heiss und feucht.

Impfungen

Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in einem von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebiete einreisen wollen und über ein Jahr alt sind. Ausgenommen sind Reisende, die den Transitraum in den Infektionsgebieten nicht verlassen haben sowie Transitreisende, die in Kap Verde den Flughafen nicht verlassen.
Eine Impfbescheinigung gegen Cholera ist keine Einreisebedingung, das Risiko einer Infektion besteht jedoch. Da die Wirksamkeit der Schutzimpfung umstritten ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Antritt der Reise ärztlichen Rat einzuholen.
Ein geringes Malariarisiko besteht auf der Insel São Tiago (seit 2001 keine Fälle) von September bis Ende November. Informationen über empfohlene Impfungen erhalten Sie beim Schweizerischen Tropeninstitut oder bei der Travel Clinic.

Ortszeit

– 3 Std. MEZ (Mitteleuropäische Zeit) während der Winterzeit
– 2 Std. MEZ (Mitteleuropäische Zeit) während der Sommerzeit

Währung

Die Währung ist der Kap-Verde-Escudo. Sie können diese vor Ort am Bancomaten am Besten am Flughafen ziehen.

Unterkünfte

Wo immer möglich legen wir Wert auf eine schöne, familiäre Unterkunft (Pensionen oder bei Familien). Selbstverständlich gibt es auch andere Hotelkategorien,  jedoch entsprechen die Sterneangaben nicht immer unserem Standard.