Zypern

Mietwagenrundreisen & Unterkünfte

Ferien auf Zypern heisst: verlockende Strände, duftende Berggipfel, mit Olivenbäumen übersäte Weinfelder, antike Ruinen und hübsche Dörfer entdecken. Ein Platz gewärmt von der Gastfreundschaft der Einheimischen. Lassen Sie sich bezaubern und erkunden Sie Zypern, das so viel mehr zu bieten hat als schöne Strände. Kopiaste! (Willkommen)

Massgeschneiderte Mietwagenrundreisen

Zyperns rusitkale Dörfer hautnah erleben

Rustikale Studios und Appartements Region Tochni

Die Sehenswürdigkeiten Zyperns entdecken

Zypern, Europas östlichste Mittelmeerinsel, liegt im Schnittpunkt von Orient und Okzident. Die kulturelle Identität mit Europa prägt den vielfältigen Charakter der Insel. Neben unberührten Landschaften, stillen, heimeligen Dörfern und grossartigen Kulturschätzen erfüllen eine moderne Infrastruktur, kosmopolitische Städte und ein vielfältiges Unterkunftsangebot die Wünsche der InselbesucherInnen.

Zypern ist eine Ganzjahresdestination, die zu jeder Jahreszeit Interessantes, Erholsames und Entdeckenswertes bietet.

Mit seiner reichen Vegetation ist Zypern nicht nur für NaturfreundInnen ein Paradies. Der Frühling taucht das Land in ein Blütenmeer. Nach den sonnenreichen Sommermonaten, in denen das Goldgelb des Getreides in Brauntöne übergeht und der Oleander kleine Farbtupfer setzt, beginnt die Blütenpracht von Neuem. Und wenn es im Herbst überall nach Kräutern, Obst und Wein duftet, trägt der seltene Erdbeerbaum seine roten Früchte. Im milden Winter blühen Mandelbäume und Zitrusfrüchte leuchten in gelborangen Tönen, während die Bergwelt unter einer weissen Schneedecke liegt. Auf der einen Seite Strand und Meer, auf der anderen Wald und Bergwelt. Entdecken Sie Zyperns kontrastreiche Schönheit!

Zypern hat seinen BesucherInnen viel zu bieten:

  • Das bis zu 2000 m hohe, imposante Troodosgebirge
  • Antike Ausgrabungsstätten bis zur Steinzeit
  • Uralte Weinberge mit ausgezeichneten, von der Sonne verwöhnten Weine
  • Hübsche, traditionelle Dörfer
  • Sehenswerte Klöster und Kirchen, 10 davon im UNESCO Weltkulturerbe
  • Die Altstadt von Pafos, ebenfalls im UNESCO Weltkulurerbe
  • Pulsierende Städte wie Nikosia und Limassol
  • Schöne Buchten und Strände
  • Die ausgezeichnete, leckere Küche – eine Mischung aus Griechischer und Orientalischer Küche
  • Die herzliche und gastfreundliche Bevölkerung

Das ländliche Zypern zeigt sich mit seinem ursprünglichen Hinterland und in den traditionsreichen Dörfern. Hier herrscht der ruhige Rhythmus des Landlebens. Genüsse der heimischen Küche und die herzliche Gastfreundschaft der DorfbewohnerInnen erwarten Sie. Bei Spaziergängen entlang duftender Gärten, Orangen- und Zitronenhainen, lässt sich das echte Zypern erfahren.

Mietwagenrundreisen

Wir haben Zypern selbst mehrmals bereist und während mehreren Monaten dort gewohnt. Auf unseren Zypern Mietwagenrundreisen suchen wir  die schönsten Orte für Sie heraus und Sie lernen das ursprüngliche Zypern in den Dörfern kennen und geniessen zwischendurch auch das Strandleben abseits der grossen Touristenzentren. Gerne stellen wir die Zypern Reise nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zusammen.

Anreise

Direktflüge mehrmals wöchentlich ab Zürich nach Larnaka, ab Basel mit Easyjet. Gerne organisieren wir für Sie Ihren Flug zu tagesaktuellen Preisen.

Einreisebestimmungen

Schweizer, EU und EFTA-BürgerInnen benötigen für die Einreise nach Zypern eine gültige ID oder einen gültigen Reisepass. Für andere Nationalitäten erkundigen Sie sich bitte bei der Botschaft.

Fremdenverkehrszentrale Zypern

Hier erhalten Sie Informationen, Broschüren und Landkarten: 044 262 33 03, ctozurich@bluewin.ch, Rudolfstrasse 1, 8400 Winterthur

Ortszeit

+ 1 Std. MEZ (Mitteleuropäische Zeit)

Stromspannung

Strom wird mit 230 V Wechselstrom geliefert. Steckdosen sind für englische Stecker konzipiert. Adapter nicht vergessen oder an der Hotelréception verlangen.

Unterkünfte

Auf unseren Zypern Mietwagenrundreisen übernachten Sie in traditionellen Agriturismi und/oder kleinen, familiären Hotels. Für Badeferien empfehlen wir den ruhigeren Strand von Polis/Latchi, wo wir zwei kleine Hotels direkt am Meer anbieten.

Verkehr

Auf Zypern herrscht Linksverkehr. Auch hier hat der Kreisverkehr Vorfahrt. Die Strassenschilder sind Griechisch und Englisch beschriftet. Vor Kurven mit eingeschränkter Sicht sollte man hupen. Geschwindigkeitsbegrenzungen: innerorts 50 km/h, Landstrassen 80 km/h und auf der Autobahn 100 km/h soweit nicht anders ausgeschildert. Sicherheitsgurte sind obligatorisch. Kinder unter 5 Jahren dürfen nicht auf dem Vordersitz Platz nehmen. Zypern verfügt über ein sehr gutes Strassennetz. Im Troodosgebirge sind einige Nebenstrassen und Forstwege – vor allem im Winter – nur mit Geländewagen befahrbar. Autobahnen verbinden die Städte Nikosia, Limassol, Larnaka, Pafos und die Ferienregion Agia Napa. Die Benützung der Autobahnen ist kostenfrei.

Busverbindungen: Zwischen Städten und grösseren Ortschaften verkehren mehrmals täglich Busse. In den Ferienregionen halten sie oft auch vor den grossen Hotels.

Bei Taxis sollten Sie darauf achten, dass der Taxameter angestellt wird sobald Sie einsteigen. Landtaxen sind ohne Taxameter und es empfiehlt sich, den Preis im Voraus auszuhandeln. Sammeltaxis  verkehren in regelmässigen Abständen zwischen den grösseren Städten. Der Preis ist fest und unabhängig von der Anzahl der Fahrgäste. Plätze in den Sammeltaxis können telefonisch bestellt werden, am besten über die Hotelréception.

Währung

In Zypern ist der EURO die aktuelle Währung.

Lassen Sie sich von unserem Fotoalbum auf Facebook inspirieren.