Zurück zur übersicht

Grosse Baltikumrundreise mit dem Mietwagen

15 Tage / 14 Nächte ab CHF 1645.- p.P. im DZ

 Daten

Anreise täglich möglich

 

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • Direktflug Zürich – Riga – Zürich mit Air Baltic, Economy Class in V-Klasse
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in der Hotel- und Zimmerkategorie Ihrer Wahl inkl. Frühstück
  • 14 Tage Mietwagen Economy A (Toyota Yaris oder ähnlich) inkl. 18% Mwst, unlimitierte Kilometer, Versicherungen: Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung CDW, Diebstahlrisiko TI, Körper- und Sachschäden an Dritten TPL
  • Lokale Steuern und Abgaben
  • Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen

  • Aufpreis für den Flug, falls die berechnete V-Klasse nicht mehr verfügbar ist
  • Zuschläge (vor Ort bezahlbar) für: zusätzliche/n FahrerIn, Selbstbehalts-ausschluss etc.
  • Benzin
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten
  • Annulationskosten-/ Assistanceversicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.

Hotels

Das Baltikum verfügt über einen guten Hotelstandard. Die Hotels entsprechen der internationalen Klassifizierung. Die von uns ausgesuchten Unterkünfte sind, wo immer möglich, kleine Hotels mit Charme.

Vorgesehene Hotels:

3*-Kategorie:

Riga: Hotel Konventa Seta
Liepaja: Parkhotel Roze
Klaipeda: Old Mill Hotel
Kaunas: Hotel Amberton Cozy
Vilnius: Hotel Algirdas
Sigulda: Hotel Ezeri
Tartu: Hotel Dorpat
Tallinn: Hotel L’Ermitage

4*-Kategorie:

Riga: Hotel Justus
Liepaja: Hotel Promenade
Klaipeda: Hotel Navalis
Kaunas: Hotel Kaunas
Vilnius: Hotel Mabre
Sigulda: Hotel Segevold
Tartu: Hotel Antonius
Tallinn: Nordic Forum

Verlängerungen

Möchten Sie gerne an einem Ort länger bleiben oder noch weitere Stationen in Ihre Reise einbauen? Die Reise kann jederzeit Ihren Wünschen angepasst werden.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Und ausserdem....

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • verlängerten Städteaufenthalten
  • einem Aufenthalt am Meer

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights

Das Baltikum in seiner ganzen und vielfältigen Schönheit zu erleben ist am besten möglich, wenn Sie mobil sind. Diese Mietwagenrundreise führt Sie zu den interessantesten Landschaften und Regionen z. B. zur Kurischen Nehrung, zum Memmelland, nach Lettgallen, ins Livland und ins Kurland. Ausserdem entdecken Sie nebst den drei wohlbekannten Hauptstädten Riga, Vilnius und Tallinn viele kleinere und unbekanntere Städtchen, die Sie mit ihrem ganz eigenen Charme begeistern werden.

Preise 2017

Basispreis
3* Hotels: CHF 1645.- p.P.
4* Hotels: CHF 1780.- p.P.
Im Standard Doppelzimmer inkl. Frühstück

Aufpreis Superiorzimmer:
3* Hotels: CHF 110.- p.P.
4* Hotels: CHF 220.- p.P.
Für den ganzen Aufenthalt

Einzelzimmerpreis auf Anfrage

Profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten für Buchungen mindestens 6 Monate vor Abreise!

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise Riga

  • Flug nach Riga.
  • Übernahme des Mietwagens am Flughafen.
  • 2 Übernachtungen in Riga

2. Tag:

Riga

  • Besichtigen Sie die Altstadt  mit ihrem Ensemble aus  Kirchtürmen, mittelalterlichen Häusern und engen, gepflasterten Gassen, der zweifellos der attraktivste und interessanteste Teil der Stadt ist.
  • Auch die “Drei Brüder” genannten Häuser, der Pulverturm, die grosse und kleine Gilde sollten bei Ihrer Tour nicht fehlen.
  • Höhepunkt ist die Innenbesichtigung des Rigaer Doms – des grössten Kirchenbaus im Baltikum.

3. Tag:

Riga - Liepaja (220 km)

  • Durch die Landschaft Kurlands und vorbei an sehenswerten Orten wie Tukums, Kandava, Kuldiga und Aizpute kommen Sie heute bis Liepaja.
  • Übernachtung in Liepaja.

4. Tag:

Liepaja - Klaipeda (90 km)

  • Liepaja liegt auf den Dünen der Ostseeküste und im Küstentiefland zwischen Ostsee und den Seen Liepāja und Tosmare.
  • Die drittgrösste Stadt Lettlands ist als Hauptstadt der Rockmusik und als eine Stadt mit besonders kreativer Atmosphäre für MusikerInnen und KünstlerInnen bekannt.
  • Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie in Richtung Litauen.
  • Nach der lettisch-litauischen Grenze sind es nur noch 43 km zur Hafenstadt Klaipeda.
  • 3 Übernachtungen in Klaipeda.

5. Tag:

Palanga

  • Palanga mit seinem langen Strand ist schon immer das litauische Seebad gewesen. In der Saison herrscht hier reges Leben.
  • Als erstes sollte Sie der Weg in das Bernsteinmuseum, welches seit 1963 in einem wunderschönen Palast von Graf Tiskevicius untergebracht ist, führen.
  • Danach schlendern Sie auf der quirligen Hauptstrasse zum Pier an die Ostsee.
  • Das nahegelegene Kretinga ist auch einen Besuch wert.

6. Tag:

Kurische Nehrung

  • Heute setzen Sie mit der Fähre über zur Kurischen Nehrung und entdecken die einzigartige Dünenlandschaft und die urigen Ortschaften.
  • Sie erkunden die ganze Länge der litauischen Hälfte der Nehrung und besichtigen die urigen Örtchen Schwarzort, Perwelk und Preil.

7. Tag:

Klaipeda - Kaunas (200 km)

  • Von Klaipeda nach Kaunas, der zweitgrössten Stadt des Landes, gelangen Sie auf der alten Landstrasse, die Sie über Silute (Heydekrug) führt. Sie fahren unmittelbar entlang der Memel.
  • In Kaunas lohnt es sich die 3 km lange Fussgängerzone entlang zu schlendern und einen Rundgang durch die Altstadt zu machen.
  • Übernachtung in Kaunas.

8. Tag:

Kaunas - Vilnius (95 km)

  • Bevor Sie Kaunas verlassen, sollten Sie das Ciurlionis – Museum besuchen. Der Maler ist auch in Westeuropa nicht unbekannt, vor allem durch seine Versuche, Musik in Farben auf der Leinwand zum Ausdruck zu bringen.
  • Anschliessend fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt Litauens Trakai. Die Stadt liegt in einer malerischen Seenlandschaft. Zugleich ist Trakai einer der schönsten Naturplätze des Landes – dort besichtigen Sie die Inselburg mit ihrer sehenswerten Porzellan- und Pfeiffenausstellung.
  • Weiterfahrt nach Vilnius.
  • 2 Übernachtungen in Vilnius.

9. Tag:

Vilnius

  • Unternehmen Sie heute einen ausführlichen Stadtrundgang mit Besichtigung der St. Anna-Kirche – einem Meisterwerk der litauischen Hochgotik, der Barockkirche von St. Peter und Paul, der Universität von Vilnius – der ältesten Hochschule im Baltikum und des Ausros Tores.
  • Geniessen Sie den wunderschönen Ausblick vom Gediminas – Turm auf die gesamte Stadt.

10. Tag:

Vilnius - Sigulda (350 km)

  • Ihr Weg führt über Siauliai, die viertgrösste Stadt Litauens. Wir empfehlen Ihnen hier den Besuch des „Berges der Kreuze“. Der Berg liegt etwa 17 km nördlich von Siauliai und ist mit Tausenden von Kreuzen aus allen Materialien übersät.
  • Eine Besichtigung des Schlosses Rundale, welches im 18. Jh. erbaut wurde und zu den berühmtesten und sehenswertesten Barockensembles im Baltikum zählt, sollten Sie auch auf Ihr Tagesprogramm setzen.
  • Übernachtung in Sigulda.

11. Tag:

Sigulda - Tartu (210 km)

  • Das Naturschutzgebiet um Sigulda wird auch Lettische Schweiz genannt und ist ein Eldorado für NaturliebhaberInnen.
  • Besuchen Sie die sagenumwobene Burg Turaida und die alte Hansestadt Cesis, bevor Sie weiter zur Universitätsstadt Tartu fahren.
  • Übernachtung in Tartu.

12. Tag:

Tartu - Tallinn (190 km)

  • Nach der Besichtigung dieser reizvollen Stadt mit der berühmten Universität setzen Sie Ihre Reise über Rakvere Richtung Lahemaa-Nationalpark fort.
  • Der wunderbare Park mit malerischen Wäldern und Küsten lädt zu einem Spaziergang ein.
  • 2 Übernachtungen in Tallinn.

13. Tag:

Tallinn

  • Vormittags besichtigen Sie die Ruinen des Brigittenklosters. Es fiel 1577 während der Belagerung der Stadt in Trümmer und zeigt sich heute als sehr romantischer Ruinengarten.
  • Heute sehen Sie ausserdem die Altstadt mit dem Rathaus, verschiedenen Gildehäuser sowie die russisch-orthodoxe Nikolai-Kirche und den Tallinner Dom.
  • Nachmittags unternehmen Sie z. B. einen Ausflug in das ethnographische Freilichtmuseum “Rocca al Mare”, wo ein Spaziergang durch das waldige Gelände einen Einblick ins Alltagsleben estnischer Bauern in vergangenen Zeiten ermöglicht.

14. Tag:

Tallinn - Riga (340 km)

  • Von Tallinn geht es über Pärnu zur estnisch-lettischen Grenze und weiter entlang der Küste nach Riga.
  • Übernachtung in Riga.

15. Tag:

Abreise

  • Abgabe des Mietwagens am Flughafen Riga.
  • Rückreise in die Schweiz oder Anschlussprogramm.