Zurück zur übersicht

Die Perlen des Baltikums

9 Tage/ 8 Nächte ab CHF 1015.- p.P. im DZ

Daten

  • 21.04. – 29.04.17
  • 05.05. – 13.05.17
  • 19.05. – 27.05.17
  • 26.05. – 03.06.17
  • 02.06. – 10.06.17
  • 09.06. – 17.06.17
  • 16.06. – 24.06.17
  • 23.06. – 01.07.17
  • 30.06. – 08.07.17
  • 07.07. – 15.07.17
  • 21.07. – 29.07.17
  • 21.07. – 29.07.17
  • 28.07. – 05.08.17
  • 04.08. – 12.08.17
  • 11.08. – 19.08.17
  • 18.08. – 26.08.17
  • 25.08. – 02.09.17
  • 01.09. – 09.09.17
  • 08.09. – 16.09.17
  • 15.09. – 23.09.17

Kursive Daten in 4*-Hotels
Fette Daten in 3*-Hotels

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • 8 Übernachtungen gemäss Programm in guten Mittelklasse-Hotels
  • Halbpension: 3 x Mittagessen, 5 x Abendessen
  • Besichtigungen, Transfers und Busfahrten gemäss Programm
  • Lokale Steuern und Abgaben
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Im Preis nicht inbegriffen

  • An-/Rückreise ab/bis Schweiz
  • Trinkgelder
  • Annulationskosten- /Assistance-Versicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

Anreise

  • Mit verschiedenen Fluggesellschaften ab Schweiz.
  • Gerne buchen wir für Sie den Flug zu tagesaktuellen Preisen.
  • Oder besuchen Sie die Rubrik „Flüge weltweit“ auf unserer Webseite und buchen Sie Ihren Wunschflug bequem selber von zu Hause aus.

TeilnehmerInnen

Auf diese Reise wird aus dem gesamten Deutsch sprachigen Raum gebucht. Es ist keine reine „Schweizerreise“.

Bei der Reise mit 3*-Hotels ist die maximale TeilnehmerInnenzahl 29 Personen, bei der mit 4*-Hotels 20 Personen.

Hotels

Das Baltikum verfügt über einen guten Hotelstandard. Die Hotels entsprechen der internationalen Klassifizierung.

Vorgesehene Hotels:

3*-Kategorie:

  • Vilnius: Hotel Comfort
  • Klaipeda: Hotel Amberton
  • Riga: Hotel Albert/Konventa Seta
  • Tallinn: Hotel Park Inn Central

4*-Kategorie:

  • Vilnius: Hotel Artis
  • Klaipeda: Hotel SAS Klaipeda
  • Riga: Hotel Radisson Blu Elizabete
  • Tallinn: Hotel My City

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • verlängerten Städteaufenthalten
  • einem Aufenthalt am Meer

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights

Auf dieser Reise lernen Sie vor allem die drei baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn kennen, die liebevoll restauriert, in neuem Glanz erstrahlen und von ganz unterschiedlichem Reiz sind. Das barocke Vilnius mit seinen vielen Kirchen, die Jugendstil-Metropole Riga und Tallin mit seiner mittelalterlichen Altstadt bezaubern jede/n BesucherIn.

Ausserdem entdecken Sie die einzigartige Kurische Nehrung mit einer der höchsten Dünen Europas.

Preise

3*-Hotels

CHF 1015.- p.P.
im Doppelzimmer inkl. Halbpension

CHF 250.-
Zuschlag Einzelzimmer

4*-Hotels

CHF 1350.- p.P.
im Doppelzimmer inkl. Halbpension

CHF 385.-
Zuschlag Einzelzimmer

Profitieren Sie von unseren Frühbucher-Rabatten für Buchungen mindestens
6 Monate vor Abreise!

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise nach Vilnius

  • Eigenanreise nach Vilnius.
  • Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und zum Hotel begleitet.
  • Übernachtung in Vilnius
  • (-/-/A)

Legende Mahlzeiten:

  • F=Frühstück
  • M=Mittagessen
  • A=Abendessen

2. Tag:

Vilnius

  • Die kopfsteingepflasterte Altstadt von Vilnius lässt sich am Besten zu Fuss erkunden. Bei einem Rundgang besichtigen Sie die Gediminas-Burg, die Kathedrale, das Gotische Ensemble, die Kapelle der Morgenröte mit der Schwarzen Madonna.
  • Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich in einem der vielen Cafés nieder, lauschen Sie den StrassenmusikantInnen und geniessen Sie das Flair dieser schönen Stadt.
  • Übernachtung in Vilnius. (F/M/-)

3. Tag:

Vilnius - Klaipeda (340 km)

  • Sie fahren nach Trakai und besuchen die einzige Inselburg Europas aus dem 14. Jh., die inmitten einer reizvollen Seenlandschaft liegt und als Wahrzeichen Litauens gilt.
  • Danach Weiterfahrt nach Klaipeda.
  • Übernachtung in Klaipeda. (F/-/A)

4. Tag:

Kurische Nehrung (100 km)

  • Zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörend ist die Kurische Nehrung der Höhepunkt jeder Litauen-Reise. Scheinbar endlose Dünen und idyllisch anmutende Wäldchen und Dörfer lassen BesucherInnen ins Schwärmen geraten.
  • Im Fischerdorf Nida (Nidden) besuchen Sie das Thomas-Mann-Haus und anschliessend die Grosse Düne. Sie ist mit über 60 m Höhe eine der grössten Dünen Europas. Nach dem Treppenaufstieg werden Sie mit einem wunderbaren Blick über die Dünenlandschaft belohnt.
  • Übernachtung in Klaipeda. (F/M/-)

5. Tag:

Klaipeda - Riga (360 km)

  • Es geht Richtung Riga, unterwegs wird ein Stopp in Siauliai beim Berg der Kreuze eingelegt.
  • Weiter besichtigen Sie das Barockschloss Rundale (Ruhendahl) bei Bauska. Das Schloss wurde vom Baumeister Rastrelli entworfen, der auch viele Gebäude in St. Petersburg errichtet hat.
  • Weiterfahrt nach Riga.
  • Übernachtung in Riga. (F/-/A)

6. Tag:

Riga

  • Bei einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt entdecken Sie das „Paris des Nordens„. Herrliche Bistros und Cafés, enge Gässchen und extravagante Fassaden von Renaissance bis Barock und spätem Jugendstil prägen das Bild.
  • Im Anschluss daran besuchen Sie die Markthallen, wo Sie Gelegenheit haben lettische Speisen zu kosten.
  • Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
  • Übernachtung in Riga. (F/-/A)

7. Tag:

Riga - Tallinn (360 km)

  • Sie fahren zum sehenswerten Gauja-Nationalpark, der auch Lettische oder Livländische Schweiz genannt wird. NaturliebhaberInnen kommen hier voll auf ihre Kosten!
  • In Sigulda besuchen Sie die sagenumwobene Burg Turaida, die mit ihren mächtigen Wehrtürmen einen fantastischen Blick über das Tal der Gauja bietet.
  • Bevor es weiter nach Tallinn geht, besuchen Sie noch einen Bauernhof bei Cesis, wo die Besitzer Holzschindeln herstellen.
  • Nach der Besichtigung der Farm erwartet Sie ein typisch lettisches Mittagessen.
  • Fahrt nach Tallinn.
  • Übernachtung in Tallinn. (F/-/A)

8. Tag:

Tallinn

  • Mit seiner markanten Stadtmauer war Tallinn schon im Mittelalter eine der best befestigten Städte im Ostseeraum. Den bis heute fast vollständig erhaltenen Stadtkern können Sie bei einem Stadtrundgang bestaunen. Gleich anschliessend besuchen Sie die alte Ratsapotheke und probieren das Claret.
  • Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
  • Das Abschiedsabendessen findet in der Altstadt statt.
  • Übernachtung in Tallinn. (F/-/A)

9. Tag:

Abreise

  • Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz oder Anschlussprogramm. (F/-/-)