Zurück zur übersicht

Wandererlebnis La Réunion

15 T / 14 N CHF 1640.- p.P. im DZ

Daten

Anreise täglich möglich

 

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in 2*-Hotels inkl. Frühstück
  • 5 Übernachtungen in Berggasthaus in Mehrbettzimmern inkl. Halbpension
  • Transfer ab Flughafen St. Denis nach St. Gilles
  • Transfer St. Gilles nach Hellbourg
  • Transfer ab Maïdo nach St. Gilles
  • Mietwagen Kat. A für 4 Tage, ab Hotel-bis Flughafen St. Denis
  • Ausschluss des Selbstbehaltes Mietwagen
  • Begrüssung und Betreuung am Flughafen La Réunion-St. Denis
  • Detailierte Wander-Karten
  • Kleiner Rucksack mit einer Flasche Wasser, einem Regenponcho und dem Tagesprogramm.

Im Preis nicht inbegriffen

  • Anreise und Rückreise ab/bis Schweiz
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und alle Getränke
  • Benzinkosten
  • Versicherungen für Mietwagen
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Lokale Taxen ca. Euro 1-2 pro Hotel/Nacht (vor Ort zahlbar)
  • Auf Wunsch kann ein Handy mit lokaler SIM Karte gemietet werden. So können Sie jederzeit unsere Agentur vor Ort erreichen (CHF 40.-) .
  • Annullationskostenversicherung, die wir gerne für Sie abschliessen
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

Anreise

  • Mit Air Austral ab Zürich via Paris-Charles de Gaulle oder Air France ab Basel via Paris-Orly oder Air Mauritius via Genf und Mauritius nach St. Denis de la Réunion.
  • Gerne organisieren wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen.
  • Oder besuchen Sie die Rubrik „Flüge weltweit“ auf unserer Webseite und buchen Sie Ihren Wunschflug bequem selber von zu Hause aus.

Unterkünfte

Die Übernachtungen in St. Gilles les Bains erfolgen im einfachen, kürzlich renovierten 2*-Hotel Alamanda. Die eher kleinen Zimmer sind sauber und zweckmässig eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage.

Während der Wanderung schlafen Sie in den typischen „Gîtes“ (Berggasthaus), in denen mehrheitlich Mehrbettzimmer (wenige Doppelzimmer auf Anfrage nach Verfügbarkeit) und Gemeinschaftsduschen zur Verfügung stehen, und in der Nähe des Vulkans übernachten Sie im 2*-Hotel Géraniums in Plaine des Palmistes im Doppelzimmer mit Dusche/WC.

Für die letzte Übernachtung ist das hübsche Hotel Juliette Dodu in St. Denis vorgesehen.

Gegen Aufpreis kann in St. Gilles auch ein Hotel der gehobeneren Klasse gebucht werden.

Zu beachten

Es ist von Vorteil wenn Sie über genügend Französisch-Kenntnisse verfügen, da Schilder, Wanderwege, Infotafeln etc. mit wenigen Ausnahmen nur auf Französich angeschrieben sind.

Aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse empfehlen wir Ihnen nebst einer guten Ausrüstung immer genügend Proviant mit zu führen.

Die Wanderungen sind oft lang, steil und sehr anspruchsvoll. Diese Tour ist deshalb nur für geübte, gut konditionierte und schwindelfreie WandererInnen empfehlenswert.

Diese Tour ist für Einzelreisende nicht buchbar.

Die Berggasthäuser sind über Weihnachten/Neujahr geschlossen!

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • Badeferien direkt am Meer
  • Badeferien auf Mauritius

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights

Diese Reise ist eine einzigartige Möglichkeit die wunderbare Bergwelt, die Vulkanlandschaft sowie die schönen Strände an der Westküste von La Réunion zu entdecken. In 15 Tagen Wandern und Entdecken mit Relaxen verbinden. Für geübte WandererInnen mit guter Kondition. Spektakuläre Eindrücke warten auf Sie!

Preis

Januar 2016 – Oktober 2017
CHF 1640.- p.P.
Im Doppelzimmer und Mehrbettzimmer in Gîtes

Preis für Einzelzimmer, Aufpreis für Doppelzimmer in den Gîtes (falls verfügbar) und Reduktion Dreierbelegung auf Anfrage.

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise und Westküste

  • Ankunft am Flughafen, Begrüssung durch die örtliche Vertretung und Übergabe des Dokumentationsmaterials.
  • Transfer (ca. 50km) zum Hotel in St. Gilles les Bains. Dort haben Sie Gelegenheit Proviant für die Wanderung zu kaufen.

2. Tag:

Cirque de Salazie

  • Frühmorgens organisierter Transfer zur Ostküste und zum grandiosen Cirque de Salazie, berühmt für seine wunderbaren Wasserfälle.
  • Danach geht es ins hübsche Bergdorf Hellbourg, wo Sie in einem landestypischen, kleinen Hotel übernachten

3. Tag:

Hell Bourg - Belouve

  • Gleich nach dem Frühstück starten Sie die Wanderung zum Urwald von Belouve.
  • Unterwegs geniessen Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Berge.
  • Am Ende der Route erwartet Sie Ihr einfaches Berggasthaus, wo Sie auch Ihr Abendessen einnehmen werden.
  • Am Nachmittag empfehlen wir die ca. 3-stündige Wanderung zum Trou de Fer.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 2.5 Std.
    Länge: 4.8 km /Höhenunterschied: +500m

4. Tag:

Belouve - Caverne Dufour

  • Heute steht Ihnen die erste grosse Wanderung bevor.
  • Brechen Sie früh auf damit Sie diese Wanderung in vollen Zügen geniessen können!
  • Es erwartet Sie heute eine Landschaft von bizzarer Schönheit.
  • Am Ende sehen Sie zum ersten Mal den Piton des Neiges, mit 3071 müM der höchste Berg der Insel.
  • Abendessen und Übernachtung in der Gîte (Berggasthaus) Caverne Dufour.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 6.5 Std.
    Länge: 10 km /Höhenunterschied: +980 m

5. Tag:

Piton des Neiges - Cilaos

  • Für FrühaufsteherInnen empfehlen wir den Aufstieg zum Piton de Neiges für den Sonnenaufgang
  • Anschliessend führt die heutige Etappe nach Cilaos.
  • Es lohnt sich früh aufzubrechen!
  • Das Abendessen können Sie in einem feinen kreolischen Restaurant einnehmen.
  • 2 Übernachtungen im 2*-Hotel in Cilaos.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 7 – 8 Std.
    Länge:  16.8 km /Höhenunterschied:
    +591 m /-1860 m

6. Tag:

Cilaos

  • Der heutige freie Tag steht Ihnen für die Besichtigung der Umgebung zur Verfügung.
  • Buchen Sie vor Ort einen interessanten Ausflug oder eine Wander-Tagestour in die nähere Umgebung.

7. Tag:

Cilaos - Marla

  • Heute geht es nach dem Frühstück weiter nach Marla, wo nur wenige Menschen wohnen.
  • Sie werden aber herzlich willkommen geheissen und geniessen ein einfaches aber schmackhaftes Nachtessen bevor Sie in der Berghütte übernachten.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 7 Std.
    Länge: 7 km/Höhenunterschied +1330 m/-912 m

8. Tag:

Marla - Roche Plate

  • Nach einem zeitigen Aufbruch wandern Sie heute zum Roche Plate.
  • Nachtessen und Übernachtung in der Berghütte.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 5 – 5.5 Std.
    Länge: 11.7 km Höhenunterschied +720 m /-200m

9. Tag:

Roche Plate - Maido

  • Die heutige letzte Etappe führt von Roche Plate nach Maido, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über die Westküste geniessen.
  • Die Wanderung ist eine der steilsten.
  • Hier enden die Wandertage.
  • Um ca. 15 Uhr werden Sie abgeholt und nach St. Gilles zu Ihrem Hotel gefahren, wo bereits Ihr Gepäck auf Sie wartet. (Alternative: Sie mieten Velos und fahren die Strecke ca. 40 km von 2200 m ü M. bis ans Meer)
  • 3 Übernachtungen im 2*-Hotel.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 5 Std.
    Länge: 7.5 km /Höhenunterschied +1000 m

10. + 11. Tag:

St. Gilles

  • Erholen Sie sich an einem der schönen Strände der Umgebung oder nutzen Sie den Tag für Ihre Einkäufe an einem réunionesischen Markt. Bunte Marktstände mit exotischen Gewürzen und Speisen warten auf Sie!

12. Tag:

Auf zum Vulkan

  • Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Mietauto am Hotel.
  • Danach Fahrt nach Pas de Bellcombe, der Vulkanberghütte, wo Sie zu Abend essen und übernachten.

13. Tag:

Kraterwanderung

  • Das spektakuläre Highlight der Reise steht heute auf dem Programm – die eindrückliche Kraterwanderung rund um den Piton de la Fournaise.
  • Der Vulkan ist noch immer aktiv, daher kann es sein, dass bei einem Ausbruch die Route geändert werden muss an diesem Tag.
  • Anschliessend fahren Sie zu Ihrem Hotel in La Plaine des Palmistes, wo Sie übernachten werden

14. Tag:

St. Denis

  • Am Morgen Fahrt nach St. Denis, der Inselhauptstadt, wo Sie in einem schönen 3*-Hotel einchecken und den Rest des Tages zur freien Verfügung geniessen können.
  • Übernachtung in St. Denis.

15. Tag:

Abreise

  • Je nach dem wann Ihr Flug geht können Sie noch ein paar Stunden in St. Denis geniessen.
  • Fahrt zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens.
  • Heimreise oder Verlängerung auf La Réunion oder Mauritius.