Zurück zur übersicht

Schottland & Orkney

8 T / 7 N ab CHF 1330.- p.P.

Reisedaten 2017

Die Durchführung ist an allen Daten garantiert

  • 01.05.-08.05.17 auf Anfrage
  • 08.05.-15.05.17
  • 15.05.-22.05.17 auf Anfrage
  • 22.05.-29.05.17 ausgebucht
  • 05.06.-12.06.17 ausgebucht
  • 12.06.-19.06.17
  • 19.06.-26.06.17 ausgebucht
  • 26.06.-03.07.17 ausgebucht
  • 03.07.-10.07.17 ausgebucht
  • 10.07.-17.07.17 ausgebucht
  • 17.07.-24.07.17 ausgebucht
  • 24.07.-31.07.17 ausgebucht
  • 31.07.-07.08.17 ausgebucht
  • 07.08.-14.08.17 auf Anfrage
  • 14.08.-21.08.17 ausgebucht
  • 21.08.-28.08.17
  • 28.08.-04.09.17 ausgebucht

 

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Schottisches Frühstück
  • Abendessen
  • Moderner Reisebus und deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte – Scone Palace, Glen Grant Distillerie, Dunrobin Castle, Castle of Mey*, Skara Brae, Urquhart Castle, Armadale Castle, Inverary Castle
  • Loch Lomond Bootsfahrt und Whiskykaffee
  • Orkey & Skye Fähre
  • Scotrail Zugfahrt
  • Flughafentransfere
  • Steuern und Service

Im Preis nicht inbegriffen

  • Linienflüge Schweiz-Edinburgh
  • Anreise und Rückreise Wohnort – Zürich Flughafen
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Annulationskosten-/ Assistance-Versicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen

TeilnehmerInnen

Mind. 15, max. 40 Personen

Hotels

  • Edinburgh: Capital Hotel***
  • Inverness: Jurys Inn***
  • Thurso: St Clair Hotel***
  • Isle of Skye: Kings Arms Hotel**
  • Fort William: Ben Nevis**

Anreise

  • Anreise mehrmals täglich ab Zürich oder Basel mit diversen Arlines mit Umsteigen nach Edinburgh.
  • Im Sommer Direktflug ab Zürich nach Edinburgh mit Edelweiss und ab Basel mit Easyjet.
  • Gerne buchen wir für Sie den Flug zu tagesaktuellen Preisen.

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten. Wie z.B.:

  • einem Städteaufenthalt in Edinburgh oder Glasgow
  • einem Aufenthalt in London
  • einem Zusatzprogramm in Schottland oder England

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Preis- und Programmänderungen sind jederzeit vorbehalten.

Highlights

Diese Gruppenreise führt Sie zu den Highlights Schottlands sowie zu den Orkney Islands. Von Edinburgh geht es durch die östlichen Highlands des Cairngorm Nationalparks zur Hauptstadt der Highlands Inverness. Weiter fahren Sie ganz in den Norden nach Thurso von wo Sie die Fähre nach Orkney nehmen. Sie sehen auch den berühmten Loch Ness und die märchenhafte Insel Skye sowie die malerische Gegend um den Loch Lomond und die ehemalige Industriestadt Glasgow, die sich unterdessen gemausert hat. Vorbei an Seen, Wäldern, einsamen Gehöften und herrschaftlichen Schlössern und Burgen. Sie geniessen rauhe, unberührte Landschaften, besichtigen einige der interssantesten Schlösser des Landes und lassen sich in die Geheimnisse der Whiskybrennerei einführen und erfahren viel Wissenswertes von Ihrer Reiseleitung.

Preise 2017

Abreisen 01./08./15./22.05.17
CHF 1330.- p. P.
Im Doppelzimmer

Zuschlag Einzelzimmer
CHF 170.-

Abreisen
05.06./12.06./19.06./26.06./03.07./10.07./17.07./24.07./28.08.17
CHF 1355.- p. P.
Im Doppelzimmer

Zuschlag Einzelzimmer
CHF 175.-

Abreisen
31.07./07.08./14.08./21.08.17

CHF 1445.- p. P.
Im Doppelzimmer

Zuschlag Einzelzimmer
CHF 195.-

Preis für Zusatznächte in Edinburgh auf Anfrage.

Reiseprogramm

1. Tag:

Ankunft in Edinburgh

  • Ankunft in Edinburgh, Hauptstadt von Schottland.
  • Transfer ins Hotel.
  • Danach Zeit zur freien Verfügung.
  • Übernachtung in Edinburgh.

2. Tag:

Edinburgh - Perth - Cairngorms - Inverness 255 km

  • Sie verlassen Edinburgh und nach kurzer Fahrt überqueren Sie die 2.5 km lange Forth Road Bridge
  • Weiter fahren Sie nach Perth, das bis 1452 die Hauptstadt von Schottland war.
  • Sie besuchen den atemberaubenden Scone Palace, in dem die damaligen schottischen Könige gekrönt wurden und welcher einer der bedeutendsten Plätze der schottischen Geschichte war.
  • Im Palast sehen Sie eine Nachbildung des ‘Stone of Scone‘, des berühmten Krönungssteins auf dem die Könige während ihrer Krönung sassen.
  • Nach Weiterreise in nördlicher Richtung erreichen Sie den Cairngorms National Park, den jüngsten Nationalpark auf den Britischen Inseln, der mehr als ein Viertel der natürlichen Waldfläche Schottlands umfasst.
  • Sie fahren über das pittoreske Dorf Braemar, durch die atemberaubende Hügellandschaft der Grampian Mountains in die Region Ballindalloch, wo Sie die lokale Whiskydestillerie  besuchen. Bei einer anschliessenden Probe lassen Sie sich den Whisky, das schottischen Nationalgetränk, schmecken.
  • Abendessen und Übernachtung in Inverness, Hauptstadt der Highlands.

3. Tag:

Inverness - Dunrobin Castle - Castle of Mey - Thurso 180 km

  • Heute verlassen Sie Inverness und fahren zunächst über die imposante Moray Firth Mündung.
  • Sie besuchen Dornoch, ein niedliches Kleinstädtchen an der Ostküste Schottlands.
  • Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie Dunrobin Castle, Familiensitz des Herzogs von Sutherland, das im 19. Jahrhundert unter dem berühmten Architekten Charles Barry gestaltet wurde. Mit weissem Putz und imposanten Türmchen ist es wie ein Märchenschloss.
  • Entlang der atemberaubenden Ostküste mit kilometerlangen weissen, menschenleeren Sandstränden reisen Sie weiter bis Sie das nördlichst gelegene Schloss Grossbritanniens, das Castle of Mey, erreichen. Dieses hübsche Schloss an traumhafter Lage direkt am Meer.
  • Anschliessend fahren Sie zum Übernachtungsziel in Thurso.
  • 2 Abendessen und 2 Übernachtungen in Thurso.

4. Tag:

Tagesausflug nach Orkney

  • Eine kurze Fahrt bringt Sie  heute nach Gill’s Bay wo Sie die Fähre für die 60-minütige Bootsfahrt zu den Orkney Inseln besteigen.
  • Bei Ankunft in St Margaret’s Hope steht eine ganztägige Inseltour auf dem Programm.
  • Sie überqueren eine der „Churchill Barriers“ (Dämme), die während des zweiten Weltkriegs errichtet wurden und die fünf östlichen Inseln verbinden, aus deren Lage sich die berühmte Bucht von Scapa Flow ergibt.
  • Weiter fahren Sie zu Skara Brae, einem noch komplett bestehenden Dorf aus der Jungsteinzeit, das erst vor 100 Jahren wieder entdeckt wurde.
  • Sie besuchen den rätselhaften Ring of Brodgar und den neolitischen Steinkreis Standing Stones of Stenness, bevor Sie zur Inselhauptstadt Kirkwall kommen.
  • Hier haben Sie Zeit, die Stadt auf eine Faust zu erkunden.
  • Spät nachmittags Rückfahrt zum schottischen Festland.

5. Tag:

Thurso - Loch Ness - Isle of Skye
305 km

  • Heute steht zunächst eine Fahrt entlang der spektakulären Nordküste Schottlands auf dem Programm.
  • Die uralte Landschaft des Nordwestens ist zum Grossteil zerklüftet und dürr. In der Region herrscht ein eigenartiger Kontrast zwischen den sonderbar geformten Bergen und den atemberaubenden Sandstränden mit azurblauem, kristallklarem Wasser.
  • Entlang der ganzen Küste leben allerlei Tierarten – Seevögel, Papageintaucher, Lummen und mit viel Glück entdecken Sie eine Robbenfamilie.
  • Südlich der kleinen Ortschaft Lairg halten Sie am spektakulären Shin Wasserfall, einem herrlichen Tummelplatz für Lachse.
  • Weiter geht es zum berühmtesten See Schottlands dem Loch Ness. Mit einer Länge von über 35 km und einer Tiefe von ungefähr 240m ist dieser Loch der zweitgrösste See Schottlands.
  • Seit Jahrhunderten gibt es regelmässige Sichtungen von Nessie dem Seemonster, welches der Sage nach tief unter dem Wasser leben soll.
  • Sie besuchen die aus dem 13. Jahrhundert stammende Ruine des Urquhart Castle, welches einst zu den grössten Schlössern Schottlands zählte.
  • Anschliessend fahren Sie durch das wildromantisches Hochlandgebiet.
  • Beim Eilean Donan Castle halten Sie kurz für einen Fotostopp an.
  • Bei Kyle of Lochalsh überqueren wir anschliessend die imposante Skye Bridge und somit erreichen Sie die märchenhafte Isle of Skye, die grösste Insel der Inneren Hebriden.
  • Abendessen und Übernachtung auf Skye.

6. Tag:

Isle of Skye - Fort William 200 km

  • Bei einer Rundfahrt am Vormittag werden Sie die traumhaft schöne Insel Syke erkunden und bei einem anschliessenden Spaziergang werden Sie Portree, die Inselhauptstadt kennenlernen.
  • Sie besuchen das imposante Armadale Castle im Süden der Insel. In der Nähe besteigen Sie  am frühen Nachmittag die Fähre für die kurze Überfahrt nach Mallaig.
  • Nach Ankunft in Mallaig nehmen Sie den Zug für Ihre  Bahnfahrt nach Fort William.
  • Sie geniessen während der Reise traumhafte Ausblicke auf klare Gewässer, silbergraue Sandstrände und auf Loch Morar, den tiefsten See Grossbritanniens.
  • Anschliessend kommen Sie in Fort William an, der grössten Stadt der westlichen Highlands, welche am Fuße von Grossbrittanniens höchstem Berg, dem 1300m hohen Ben Nevis, liegt.
  • Abendessen und Übernachtung in Fort William.

7. Tag:

Inverary - Loch Lomond - Glasgow - Edinburgh 300 km

  • Sie verlassen Fort William und fahren zunächst in südlicher Richtung nach Inveraray, wo Sie das Inveraray Castle mit majestätischer Lage direkt am traumhaften Loch Fyne besuchen.
  • Weiter reisen Sie durch die wunderschöne Heidelandschaft bis Sie die „bonny, bonny Banks“ von Loch Lomond.
  • Bei einer einstündigen Bootsfahrt auf dem Loch werden Sie den grössten Binnensee Grossbritanniens erkunden.
  • Nach der Fahrt entlang des Lochs kommen Sie in Glasgow an und erkunden auf einer kurzen Stadtrundfahrt Schottlands grösste Stadt
  • Anschliessend fahren Sie zum Tagesziel in Edinburgh weiter.
  • Abendessen und Übernachtung in Edinburgh.

8. Tag:

Abreise

  • Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz oder Zusatznacht/nächte in Edinburgh.