Zurück zur übersicht

Baltikum mit dem Velo 11 Tage

Gruppenreise ab CHF 1905.- p.P.

Daten

  • 01.06.-11.06.20
  • 08.06.-18.06.20
  • 15.06.-25.06.20
  • 22.06.-02.07.20
  • 29.06.-09.07.20
  • 06.07.-16.07.20
  • 13.07.-23.07.20
  • 20.07.-30.07.20
  • 27.07.-06.08.20
  • 03.08.-13.08.20
  • 10.08.-20.08.20
  • 17.08.-27.08.20
  • 24.08.-03.09.20

Details

Im Preis inbegriffen

  • Transfer vom/zum Flughafen
  • 10 Übernachtungen gemäss Programm in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Willkommenstreffen mit Willkommensdrink
  • Mineralwasser an den Radeltagen
  • Velo mit wasserdichter Radtasche (Helm auf Anfrage)
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Gepäcktransport gemäss Programm
  • Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung von
    Tag 2 – 10 (bei kleinen Gruppen evtl. auch Deutsch/Englisch)
  • Fährtickets
  • Eintritte: Vogelstation Venté, Thomas Mann Haus, Bernsteinmuseum Palanga, Burg Turaida, Velomuseum, Windmühlenpark
  • Lokale Steuern und Abgaben
  • Infopaket (vor Ort)

Im Preis nicht inbegriffen

  • An-/Rückreise ab/bis Schweiz
  • Aufschlag für E-Bike CHF 255.-
  • Halbpension (4 x Abendessen) CHF 130.- p.P.
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Annulationskosten- /Assistance-Versicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

Anreise

  • Mit verschiedenen Fluggesellschaften ab Schweiz.
  • Gerne buchen wir für Sie den Flug zu tagesaktuellen Preisen.
  • Möchten Sie lieber mit der Bahn/Fähre anreisen? Gerne organisieren wir Ihnen die Anreise auch per Zug/Fähre.

TeilnemerInnen

Mind. 2 Personen, max. 19 Personen mit 1 Reiseleitung, 25 Personen mit 2 Reiseleitungen

Auf diese Reise wird aus dem gesamten Deutsch sprachigen Raum gebucht. Es ist keine reine “Schweizerreise”.

Hotels

Das Baltikum verfügt über einen guten Hotelstandard. Die Hotels entsprechen der internationalen Klassifizierung.

Vorgesehene Hotels (oder ähnliche):

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • verlängerten Städteaufenthalten
  • einem Aufenthalt am Meer

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights

Die Ostseeküste und Nationalparks von Litauen, Lettland und Estland bilden landschaftlich eine schöne Reise, inklusiv 3 Hauptstädte – Vilnius, Riga und Tallinn– mit deren Altstädten sowie Kurischen Nehrung, die in die UNESCO Liste der Weltkulturgüter eingetragen sind. Die Tour beginnt in Litauens Süden, geht weiter durch Lettland und Estland im Norden mit Besuch der grössten und schönsten estnischen Insel Saaremaa. Geniessen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und der Landschaft und entdecken Sie das Baltikum gemütlich mit dem Velo.

Preise

Abreisen:
01.06. & 03.09.20
CHF 1905.- p.P.
im Doppelzimmer

CHF 410.-
Zuschlag Einzelzimmer

Restliche Daten

CHF 1975.- p.P.
im Doppelzimmer

CHF 450.-
Zuschlag Einzelzimmer

CHF 130.- p. P.
Zuschlag Halbpension (4 x Abendessen)

CHF 255.- p.P.
Zuschlag für ein E-Bike

Profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten für Buchungen mindestens 6 Monate vor Abreise!

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise nach Vilnius

  • Anreise nach Vilnius.
  • Am Flughafen werden Sie abgeholt und zum Hotel gefahren.
  • Übernachtung Vilnius (-/-/-)

Legende Mahlzeiten:

  • F=Frühstück
  • M=Mittagessen
  • A=Abendessen

2. Tag:

Vilnius - Trakai - Kaunas

  • Nach dem Frühstück folgt die Stadtbesichtigung in der Altstadt von Vilnius.
  • Am Nachmittag Transfer nach Trakai (25 km von Vilnius entfernt), die alte Hauptstadt des litauischen Grossfürstentums.
  • Besichtigung der Wasserburg.
  • Anschliessend Velotour auf sanft hügeligen Landstrassen mit schönen Ausblicken und anschliessend Transfer mit dem Bus nach Kaunas.
  • Übernachtung in Kaunas
  • (F/-/-)
  • Velotour 28 km, Busfahrt 100 km

3. Tag:

Kaunas - Vente - Klaipeda

  • Am Vormittag Transfer dem Fluss Memel/Nemunas entlang zu der Küste.
  • Am Nachmittag Velotour zur berühmten Windenburger Ecke mit der Vogelstation und dem Leuchtturm (19. Jh.) im Memeldelta.
  • Nach kurzer Busfahrt Ankunft in Klaipėda, der einzigen Hafenstadt Litauens.
  • 2 Übernachtungen in Klaipeda
  • (F/-/-)
  • Velotour 30km, Busfahrt 290 km

4. Tag:

Kurische Nehrung

  • Morgens Fahrt mit dem Schiff über das Kurische Haff nach Nida/Nidden.
  • Stadtführung in Nida, einem der schönsten Badeorte Litauens.
  • Am Nachmittag folgt die Velotour auf dem Küstenradweg durch die Kurische Nehrung zurück nach Klaipėda.
  • Unterwegs haben Sie die Möglichkeit sich in der Ostsee zu erfrischen.
  • Abendessen im Hotel.
  • (F/-/A)
  • Velotour 58 km, Schiff-fahrt 50 km

5. Tag:

Klaipeda - Palanga - Riga

  • Morgens Fahrt nach Palanga durch den Regionalpark der Ostseeküste, ehemaligem militärischem Sperrgebiet der sowjetischen Armee.
  • Ankunft in Palanga, dem grössten Badeort Litauens.
  • Die Tour schliesst die Besichtigung des Botanischen Gartens mit dem Bernsteinmuseum in Palanga ein.
  • Am Nachmittag Transfer nach Riga.
  • Auf dem Weg halten Sie am Berg der Kreuze, einem unvergesslichen mysthischen Ort mit Tausenden von Kreuzen.
  • Weiterfahrt nach Riga, Hauptstadt von Lettland.
  • Abendessen im Hotel.
  • 3 Übernachtungen in Riga
  • (F/-/A)
  • Velotour 32 km, Busfahrt 290 km

6. Tag:

Riga - Jurmala

  • Nach dem Frühstück folgt die Stadtführung in der mittelalterlichen Hansestadt Riga, die für ihre Jugendstil-Bauten berühmt ist.
  • Der Nachmittag steht Ihnen frei für eigene Erkundungen.
  • Oder Sie radeln nach Jurmala, den grössten Badeort in den Baltischen Staaten. Bekannt für seine endlosen weissen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser. Transfer zurück zum Hotel in Riga.
  • (F/-/-)
  • Velotour 30 km, Busfahrt 20 km

7. Tag:

Gauja Nationalpark - Velomuseum

  • Am Morgen Transfer nach Sigulda, dem beliebten Urlaubsort in Lettland, im Tal des Gauja Flusses.
  • Auf der heutigen Velotour durch den Gauja Nationalpark nach Saulkrasti entdecken Sie die Burg Turaida sowie die Kirche in Krimulda – die älteste Kirche Lettlands.
  • Die Radfahrt endet am Fahrradmuseum in Saulkrasti.
  • Übernachtung in Sigulda.
  • (F/-/-)
  • Velotour 40 km, Busfahrt 50 km

8. Tag:

Riga - Saaremaa

  • Am Morgen Transfer zur grössten estnischen Insel Saaremaa.
  • Mit wenig Verkehr und flachen Strassen bietet Saaremaa die perfekte ländliche Umgebung zum Velofahren.
  • Sie fahren auf malerischen Strassen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla, wo sich Windmühlen befinden.
  • Transfer nach Mandjala.
  • Abendessen
  • 2 Nächte Übernachtungen auf Saaremaa.
  • (F/-/A)
  • Velotour 38 km, Busfahrt 330 km, Schifffahrt 6 km

9. Tag:

Saaremaa

  • Geniessen Sie die heutige  Tagesfahrt und entdecken Sie die wilde Schönheit der Insel Saaremaa.
  • (F/-/-)
  • Velotour 56 km, Busfahrt
    50 km

10. Tag:

Saaremaa - Tallinn

  • Geniessen Sie eine Morgenfahrt nach Kuressaare, der Hauptstadt von Saaremaa, wo sich die Bischofsburg aus dem 13. Jh. – eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen im Baltikum befindet.
  • Freie Zeit für die Erkundung der Stadt und der Bischofsburg.
  • Dann folgt der Transfer mit dem Bus nach Tallinn.
  • Auf der Fahrt machen Sie Halt beim Kaali Meteoritenkrater.
  • Ankunft in Tallinn am Nachmittag.
  • Anschliessend Stadtführung in der Altstadt von Tallinn.
  • Abschiedsabendessen im Restaurant.
  • Übernachtung in Tallinn
  • (F/-/A)
  • Veltour 40 km, Busfahrt 210 km, Schifffahrt 6 km

11. Tag:

Abreise

  • Transfer zum Flughafen
  • Rückflug in die Schweiz oder Anschlussprogramm. (F/-/-)