Zurück zur übersicht

Wander- & Erlebnis-Kleingruppenreise

Gruppenreise ab CHF 1620.- p.P.

Daten

  • 22.09.-29.09.19
  • 27.10.-03.11.19
  • 17.11.-24.11.19

 

Details

Im Preis inbegriffen

  • Begrüssung und Assistance durch unsere Agentur am Flughafen Tel Aviv
  • 7 Übernachtungen den genannten Hotels oder ähnlichen und einem Kibbutz-Gästehaus
  • Halbpension
  • Besichtigungen, Transfers und Eintritte gemäss Programm
  • 5 volle Touring-Tage gemäss Programm mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Diverse Accessoirs
  • Lokale Steuern und Abgaben
  • Klimatisierter Reisebus

Im Preis nicht inbegriffen

  • Linienflüge Schweiz-Israel
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Stadtbesichtigung Tel Aviv am 7. Tag (min. 4 Personen, CHF 170.- pro Person. Muss im Voraus gebucht werden.)
  • Eigene Ausgaben
  • Annulationskosten-/ Assistance-Versicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

Anreise

  • Täglich nonstop mit El Al Israel Airlines oder Swiss International Airlines ab Zürich oder Genf nach Tel Aviv.
  • Direktflug mit Easyjet ab Basel mehrmals wöchentlich
  • Gerne organisieren wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen (Flüge mit Easyjet können nicht über uns sondern müssen direkt gebucht werden)

 

 

Hotels

Vorgesehene Hotels:

  • Margoa Netanya
  • Kibbutz Shaar HaGolan
  • Seven Arches Jerusalem

Je nach Verfügbarkeit können auch andere ähnliche Hotels gebucht werden.

TeilnehmerInnen

Garantierte Durchführung ab 4 Personen

Maximal 18 Personen

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • einem Städteaufenthalt in Tel Aviv oder Jerusalem

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights Israel Wanderreise

Diese Kleingruppenreise bietet den BesucherInnen Israels die Möglichkeit kulturelle Höhepunkte mit denen der Natur zu vereinen. Sie lernen das Land auf einfachen Wanderungen hautnah kennen. Sie entdecken den Norden mit Galiläa, fahren bis zum Toten Meer und beschliessen die Reise mit  Jerusalem. Auf dieser Rundreise erleben Sie die unterschiedlichen Facetten dieses vielseitigen Landes aktiv.

Preise

CHF 1620.- p.P.
Im Doppelzimmer

CHF 455.-
Einzelzimmerzuschlag

Reduktion für Kinder (6-12 Jahre) und für Dreierbelegung auf Anfrage.

Zusatznacht/-nächte vor oder nach der Reise auf Anfrage.

Preis- und Programmänderungen (z.B. auf Grund wechselnder politischer Gegebenheiten) sind jederzeit vorbehalten.

Profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten für Buchungen mindestens 6 Monate vor Abreise!

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise nach Tel Aviv

  • Eigenanreise nach Tel Aviv.
  • Ankunft am Ben Gurion Flughafen und Empfang durch die örtliche Reiseleitung.
  • Transfer zu Ihrem Hotel
  • Übernachtung in Netanya.

2. Tag:

Karmelwanderung - Zippori - Nazareth

  • Am Morgen Fahrt in den Norden nach Haifa.
  • Wanderung im Carmel-Wald entlang des Nahal Kelach, Teil des Naturreservates am Berg Karmel.
  • Der obere Teil wird Kleine Schweiz genannt aufgrund des Ausblickes.
  • Die ca.1,5 stündige Wanderung führt durch einen Wadi und hat eine Länge von ca. 4-5 km.
  • Weiter geht es nach Zippori. Dies war zur Zeit Jesu die Hauptstadt Galiläas und die nächste Grossstadt an Nazareth.
  • Sie besichtigen die weitläufigen archäologischen Funde in der Ausgrabungsstätte, u.a. das römische Theater, die Hauptstrasse und schöne Mosaikböden.
  • Weiterfahrt nach Nazareth mit Besichtigung der Verkündigungsbasilika im Ortskern.
  • 2 Übernachtungen im Kibbutz im Norden.

3. Tag:

Berg Arbel - Wanderung Galiläa

  • Den Morgen beginnen Sie mit einer Auffahrt auf den Berg Arbel, heute ein Nationalpark.
  • Von hier aus geniessen Sie den Blick auf den Nordteil des See Genezareth.
  • Dann brechen Sie vom Kfar Zetim aus zu einer Wanderung auf.
  • Die 3-stündige Tour (ca. 6 km) führt Sie um den Berg Arbel herum durch das Taubental (Teil des Jesus-Trails) bis nach Magdala.
  • Hier geniessen Sie den Blick auf die Arbel-Kliffs und die „Hörner von Hittim“.
  • Weiterfahrt auf den Berg der Seligpreisungen.
  • Von hier machen Sie sich zu einer kleinen Wanderung nach Tabgha (ca. 30 Min.) auf, wunderbar am See Genezareth gelegen.

Februar und November-Termin:
Abschlusspunkt des Tages ist die Fahrt in das Hula-Tal. Hier ist eine international bedeutende Raststation der Zugvögel.

März, April, Mai, September und Oktober-Termin:
Israel ist bekannt durch seine Früchte, Kräuter und Gemüsesorten, die weltweit exportiert werden. Auf einem der Felder können Sie bei der Ernte dabei sein.
(Änderungen möglich)

4. Tag:

Beit Shean-Oasenwanderung-Totes Meer

  • Am Fahrt nach Beit Shean und Besuch der Ausgrabungen.
  • Weiter nach Ein Feshka,  wo Sie eine Wanderung durch die grösste Oase Israels mit Wasserfällen und Süsswasserpools unternehmen.
  • Die 2-stündige Wanderung  führt durch die beeindruckende biblische Landschaft durch Schilf, Tamarisken und Wasserquellen hindurch.
  • Weiter geht es zum Nordteil des Toten Meers mit Möglichkeit zu einem Bad.
  • 3 Übernachtungen in Jerusalem

5. Tag:

Bergwanderung-Weinanbau-Jerusalem

  • Heute wandern Sie durch das malerische Jerusalemer Bergland.
  • Im Landschaftspark Sattaf wird Landwirtschaft mit biblischer Technik betrieben.
  • Dauer der Wanderung ca. 2,5 Std. mit Erklärungen, 4-5 km.
  • Anschliessend besuchen Sie eine Weinkellerei und degustieren den Wein dieser Region.
  • Weiter geht es nach Jerusalem, eine der ältesten bekannten Städte der Welt.
  • Vom Berg Skopus Wanderung durch das Kidrontal bis hin zur damaligen Davidsstadt, vorbei an den Denkmälern von Abshalom und Zacharias. (1.5 Std., 3 km)

6. Tag:

Jerusalem Altstadt

  • Am morgen erwartet Sie eine Tour durch die Davidsstadt, die Aufschluss über das Leben zu biblischen Zeiten in Jerusalem bietet.
  • Der erst vor kurzem entdeckte Pilgertunnel führt Sie zum nächsten Ziel, dem Davidson Center.
  • Westliche Stützmauer des Tempelbergs ist die Klagemauer – wichtigste religiöse Stätte des Judentums.
  • Besuch von Teilen der Via Dolorosa und der Grabeskirche.
  • Gelegenheit zu einer kleinen Kaffee-Pause im Österreichischen Hospiz (nicht im Preis inbegriffen).
  • Am Abend Begegnung mit einer deutschsprachigen Israelin, die von Ihren Erfahrungen im Land und der vielschichtigen Kultur berichtet.

7. Tag:

Freizeit

  • Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • Besuchen Sie z.B. die Neustadt mit dem Mahane Yehuda Markt und/oder die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem.

Fakultativ: Stadtbesichtigung Tel Aviv (nicht im Preis inbegriffen, muss im Voraus gebucht werden)

8. Tag:

Abreise

  • Transfer zum Flughafen Tel Aviv.
  • Rückreise in die Schweiz oder individuelles Anschlussprogramm.