Zurück zur übersicht

La Réunion entdecken & geniessen

Mietwagenrundreise ab CHF 1995.- p.P.

Daten

Anreise täglich möglich

 

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • Begrüssung und Betreuung am Flughafen La Réunion-St. Denis
  • 12 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 2 Übernachtugen inkl. Halbpension (Petite Ile)
  • 14 Tage Mietwagen Kat. A (Renault Twingo oder ähnlich) ab/bis Flughafen La Réunion, inkl. unlimit. Kilometer
  • Ausschluss Selbstbehalt für Mietwagen
  • Karten

Im Preis nicht inbegriffen

  • Anreise und Rückreise ab/bis Schweiz
  • Flughafentaxen Mietwagen (vor Ort zahlbar): EUR 35.-
  • Aufpreis für höhere Zimmerkategorie (fakultativ)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten/Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Lokale Taxen ca. Euro 1.- bis 2.- pro Hotel/Nacht (vor Ort zahlbar)
  • Annullationskostenver-
    sicherung, die wir gerne für Sie abschliessen
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

Anreise

  • Mit Air Austral ab Zürich via Paris-Charles de Gaulle oder Air France ab Basel via Paris-Orly.
  • Gerne organisieren wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen.

Unterkünfte

Auf der Mietwagen-Rundreise übernachten Sie jeweils in charmanten 2-3*-Hotels und einem Gasthaus.

Die Zimmer sind sauber und zweckmässig eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Für den Badeaufenthalt übernachten Sie entweder:

in St Gilles im Hotel Le Nautile*** im Superior Doppelzimmer mit Meersicht

oder im Hotel Iloha*** in St Leu im Guétali Doppelzimer

Selbstverständlich können auch, wo möglich, Hotels in einer gehobeneren Klasse (gegen Aufpreis) gebucht werden. Wir machen Ihnen gerne Vorschläge.

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • Badeferien auf Mauritius statt auf La Réunion

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights Mietwagenrundreise La Réunion

Diese Mietwagen-Rundreise führt Sie zu den schönsten und spektakulärsten Orten und Landschaften, welche diese manigfaltige Insel zu bieten hat. Jeden Tag geniessen Sie neue Eindrücke. Sie fahren durch weite Täler zu den berühmten “Cirques”, den grossen Kratern, überqueren grüne Berglandschaften und als besonderes Highlight erwartet Sie der aktive Vulkan „Piton de la Fournaise“ mit seiner mondlandschaftartigen Umgebung, die darauf wartet entdeckt zu werden. Auf dieser Reise erleben Sie La Réunion mit all seinen Facetten und anschliessend lassen Sie das Erlebte am Strand Revue passieren.

Preise

24.09.-30.10.19
CHF 2225.- p.P.
Im Doppelzimmer

01.01.-23.09.19
CHF 1995.- p.P.
Im Doppelzimmer

Preis für Einzelzimmer und Reduktion Dreierbelegung und Kinder auf Anfrage.

 

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise/Cirque de Salazie

  • Ankunft am Flughafen, Begrüssung durch die örtliche Vertretung und Übernahme des Mietwagens.
  • Fahrt entlang der wilden Ostküste und durch den dschungelähnlichen Cirque de Salazie, vorbei an Wasserfällen und reicher Vegetation nach Hell-Bourg.
  • 2 Übernachtungen in Hell-Bourg.

2. Tag:

Cirque de Salazie

  • Der grösste der Talkessel ist gleichzeitig auch der grünste.
  • Das liegt wohl daran, dass er auch der regenreichste ist und auch sonst einige Bäche und Flüsse mit vielen Wasserfällen vorzuweisen hat.
  • Das Dorf Hell-Bourg zählt zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“.
  • Werfen Sie einen Blick von oben, zum Beispiel beim Wandern auf dem Rundweg Foret de Terre Plate et Manouilh-Quelle.
  • Der Wasserfall Voile de la Mariée besticht durch seinen weissen Wasserschleier der ihm den Namen, zu Deutsch Brautschleier einbrachte.
  • Hier haben Sie unzählige Wandermöglichkeiten für jeden Geschmack.

3. Tag:

La Plaine des Palmistes - Belouve

  • Nach dem Frühstück zeitige Abfahrt in Richtung Süden und die Urwald-Gegend um Belouve.
  • Hier sollten Sie einen Spaziergang durch den fast unberührten Wald oder die ca. 3-stündige Wanderung zum Trou de Fer unternehmen.
  • Weiterfahrt durch das Hochland nach La Plaine des Palmistes.
  • 2 Übernachtungen in La Plaine des Palmistes.

 

4. Tag:

Vulkan Piton de la Fournaise

  • Heute sollten Sie früh aufbrechen um von den guten Wetterverhältnissen zu profitieren.
  • Die heutige Route führt Sie über den Pas de Bellecombe hinauf zum Vulkan “Piton de la Fournaise”, einem der aktivsten der Erde.
  • Entdecken Sie die spektakuläre und eindrückliche Mondlandschaft!

5. Tag:

Wilder Süden

  • Die heutige Etappe führt Sie durch die rauhe Schönheit der südlichen Hochebene und durch die Blumen- und Lavafelder in der Küstenregion hinunter zum Indischen Ozean.
  • Heute empfehlen wir Ihnen ein Bad im Meer.
  • 2 Übernachtungen in Petite-Ile.
  • Hier haben wir Halbpension für Sie eingeplant, weil Ihre Gastgeberin sehr gut kocht und es in der Nähe keine Restaurants gibt.

6. Tag:

Petite Ile und Umgebung

  • Die Dörfer der Gemeinde Saint-Joseph haben ihren eigenen typischen Charakter entwickelt, der durch die wilden Naturlandschaften und den unberechenbaren Ozean geprägt wird.
  • Saint-Joseph selbst ist ein friedvoller maritimer Ort inmitten bizarrer landschaftlicher Ursprünglichkeit.
  • Die im äussersten Südwesten gelegene Gemeinde Saint-Phillipe besticht durch den dramatischen, permanenten Wechsel von schwarzem Basaltgestein und üppiger Flora.
  • Der Urwald in dieser Ecke der Insel ist voll von seltenen Pflanzen und Edelhölzern.
  • Es lohnt sich auch eine Fahrt um den Vulkan zu unternehmen.

7. + 8. Tag:

Cilaos

  • Die drei Cirques, zu Deutsch Talkessel, dienten in der Geschichte zunächst entlaufenen Sklaven als Zufluchtsort.
  • Der Cirque de Cilaos ist der sonnigste der drei Talkessel.
  • Reizvolle Dörfer mit bunten Blumen geschmückten Häusern warten auf Ihren Besuch.
  • Cilaos ist ein Mekka für BergsportlerInnen. Wandern, Klettern, Canyoning und Mountainbiken sind hier angesagt.
  • Ein spektakuläres Bergrelief und die zahlreichen Gebirgsbäche versprechen viel Aktivität.
  • 2 Übernachtungen in Cilaos

9. Tag:

Auf an die Strände der Westküste

  • Heute führt die Route in Richtung Westküste nach St Leu oder St Gilles, dem “St. Tropez” von La Réunion.
  • Geniessen Sie den Rest des Tages entweder am schönen Sandstrand und lassen Sie die Seele baumeln oder machen Sie einen Einkaufsbummel im Städtchen.
  • 6 Übernachtungen in St Leu oder in St Gilles.
  • Auf Wunsch kann der Mietwagen abgegeben werden (am Wochenende und an Feiertagen nicht möglich). Wir berechnen Ihnen dann gerne einen Transfer vom Hotel zum Flughafen am Abreisetag.

10.-14. Tag:

Strandtage

  • Geniessen Sie die Tage am Strand und machen Sie kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung.

15. Tag:

Abreise

  • Geht Ihr Rückflug erst abends?
  • Dann sollten Sie unbedingt noch die Inselhauptstadt St. Denis besuchen und gemütlich durch die Strassen mit kreolischem Flair schlendern.
  • Anschliessend Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.
  • Heimreise oder Verlängerung auf La Réunion, Mayotte,  Mauritius oder den Seychellen.