Zurück zur übersicht

Südvietnam - Aktiv und nah dran

Gruppenreise ab CHF 3545.- p.P.

Daten

  • 10.11.18 – 25.11.18
  • 22.12.18 – 06.01.19
  • 16.02.19 – 03.03.19

Details zur Rundreise

Im Preis inbegriffen

  • 13x Frühstück, 6x Mittag-, 5x Abendessen
  • Linienflug Frankfurt–Saigon, Cam Ranh–Frankfurt in der Economy Class
  • Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Insg. 13 Übernachtungen (DZ; 2x Pool): 11x Mittelklassehotel mit Du/WC, 2x Farmhaus (jeweils Gemeinschaftsraum u. -bad)
  • Programm-Details: 7-8 geführte Radtouren mit Begleitfahrzeug. 2 geführte Wanderungen. Stadtführungen in Saigon und Dalat. Bootstouren. Blinden-Massage. Tai-Chi Übung
  • Eintritte laut Detailprogramm
  • Qualifizierte lokale Reiseleitung in Deutsch
  • Infomaterial

Im Preis nicht inbegriffen

  • Visumgebühren. Wir sind Ihnen gerne bei der Einholung des Visums behilflich.
  • An-/Rückreise nach Frankfurt. Gerne organisieren wir Ihnen einen Flug/Zug ab Schweiz.
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Evtl. Treibstoffzuschläge der Airlines
  • Annullationskosten-/ Assistance-Versicherung, die wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.
  • Buchungsgebühr CHF 60 pro Dossier.

Preis- und Programm-änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind jederzeit vorbehalten.

Route/Karte

TeilnehmerInnen

Mindestens 6 Personen
Maximum 12 Personen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Alleinreisende
Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist möglich. Falls zum Zeitpunkt Ihrer Buchung noch kein gleichgeschlechtlicher Zimmerpartner angemeldet ist, berechnen wir einen reduzierten Einzelzimmerzuschlag von 60%. Bei voller
Belegung des Doppelzimmers wird dieser Zuschlag umgehend gutgeschrieben.

Veranstalter

Diese Reise wird durchgeführt von unserem Partner:

Anreise

Sollten Sie den Flug/Zug Zürich – Frankfurt – Zürich nicht selbst organisieren möchten, übernehmen wir das gerne für Sie und berechnen Ihnen den Flug/Zug zu aktuellen Tagespreisen.

Anforderungen

Offenheit und Teamfähigkeit sind für diese Reise sehr wichtig. Die Anforderungen sind nicht sehr hoch; da jedoch fast an jedem Tag ein sportlicher Programmpunkt ansteht, sollten Sie eine durchschnittliche Kondition haben. Die Tagesetappen auf den 8 Radtouren sind bis zu 40 km lang.

Transfers

  • Für die längeren Transfers stehen klimatisierte Reisebusse zur Verfügung.
  • Während der Velotouren transportiert der Bus auch Ihr Gepäck, so dass nur Tagesgepäck (Kamera, Wasser, Sonnencreme…) mitgeführt werden muss.

Verpflegung

Legende Verpflegung

F= Frühstück
M=Mittagessen
A=Abendessen

  • Im Reisepreis sind alle Frühstücke enthalten.
  • Um das typisch vietnamesische Essen
    gebührend geniessen zu können, empfiehlt es sich, mit der Gruppe essen zu gehen. Meist wird die Reiseleitung hierbei behilflich sein.
  • Wer ein Essen alleine, zu zweit oder in kleinerer Gruppe gestalten will, wird in Vietnam keinerlei Schwierigkeiten haben, aus einer grossen Auswahl von guten Restaurants zu wählen.

 

Reiseleitung

Highlights Gruppenreise Vietnam

Die Seele Vietnams, das Mekongdelta, erleben – mit seinen blühenden Gärten, schwimmenden Märkten, beschaulichen Handwerksbetrieben und markanten Pagoden.

  • Radlerglück bei Touren durch Reisfelder, Regenwald, im Hochland und an der Küste
  • Frischer Fisch aus dem Krokodilsee im Dschungel
  • Übernachtung auf Vietnamesisch bei Einheimischen im Farmhaus
  • Tee pflücken und im Wasserfall baden im Hochland bei Dalat
  • Strandpicknick und Relaxen mit Insel-Feeling

Preise

10.-25.11.18 & 16.02.-03.03.19
CHF 3545.- p.P.
Im Doppelzimmer

22.12.18.-06.01.19
CHF 3840.- p.P.
Im Doppelzimmer

Zuschlag Einzelzimmer
CHF 515.-

Früh buchen lohnt sich!

Auf jede Buchung, die 6 Monate vor Reisebeginn eingeht, wird ein Frühbucherrabatt von 3% gewährt!
Der Rabatt gilt nur für den Grundreisepreis. Zusatzleistungen wie Einzelzimmer, Visa, Zubringerflüge oder Ähnliches werden nicht berücksichtigt.

Reiseprogramm

1. Tag:

Abflug Deutschland

  • Mittags gegen 12.00 Uhr Abflug von Frankfurt/Main.

2. Tag:

Ankunft in Saigon

  • Nach Ankunft in Saigon – der Metropole des Südens – werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt und mit dem Bus in ein gemütliches, zentrumsnahes Hotel gebracht.
  • Anschliessend steht ein erster genüsslicher Erkundungsspaziergang durch die Stadt auf dem Programm. Unter anderem besuchen Sie das Zentrum der Stadt, das Hafenviertel und die Backpacker-Area.
  • Den Tag lassen Sie bei einem Welcomedrink auf der Dachterrasse eines kolonialen Hotels ausklingen.
  • -/-/A
  • 2 Übernachtungen im zentral gelegenen Ruby River Hotel in Saigon.

3. Tag:

Erkundung von Saigon

  • Vormittags geht es zu Fuss durch die Stadt: Sie  besichtigen Märkte, Museen, buddhistische Tempel und lassen die Eindrücke Saigons auf sich wirken.
  • Nach einem leichten Mittagessen fahren Sie  mit Fahrradrikschas, den so genannten Cyclos, Richtung Cholon.
  • In dem quirligen Chinesenviertel ist immer etwas los! Besuch des „Seeing Hands“ Projektes, hier können Sie sich eine herrlich entspannende Massage gönnen.
  • Abend zur freien Verfügung. Bummeln Sie noch etwas weiter oder lassen Sie bei einem Cocktail im berühmten Innenhof des historischen Continental Hotels die vielen Eindrücke des Tages und das besondere Ambiente dieses Originalschauplatzes auf sich wirken. Saigon bietet viele Möglichkeiten.
  • F/-/-
  • Stadtrundgang: ca. 8 km

4. Tag:

Tai Chi im Park / Auf ins Mekongdelta

  • Frühmorgens können Sie  unter Anleitung eines Tai Chi Lehrers an morgendlichen Übungen teilnehmen.
  • Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel brechen Sie ins fruchtbare Mekongdelta auf, den „Reiskorb Vietnams“.
  • Der Bus bringt Sie nach Ben Luc, wo Sie eine erste Velotour durch ländliche Gebiete beginnen.
  • Anschliessend geht es wieder mit dem Bus in die Stadt My Tho, wo Sie die Vinh Trang Pagode besuchen.
  • Sie dient nicht nur buddhistischen Mönchen als Heim, sondern ist auch gleichzeitig Zufluchtsort für kranke und behinderte Kinder, sowie Waisen.
  • Hier geniessen Sie ein vegetarisches Mittagessen, bevor Sie  nach Ben Tre weiterfahren.
  • Am Nachmittag erkunden Sie die ländliche Umgebung nochmals per Velo.
  • F/M/-
  • Busfahrt: 95 km, ca. 2 Std.
    Radtour: ca. 30 km, einfach, meist eben.
  • 1 Übernachtung im Viet Uc Hotel in Ben Tre.

5. Tag:

Mekongdelta pur erleben

  • Transfer über die Ham Luong Brücke nach Thanh Ngai, wo Sie per Rad die Umgebung erkunden und kleine Handwerksbetriebe besuchen.
  • Nach einem leichten Mittagsessen in einem Garten (auf eigene Regie) fahren Sie mit dem Bus weiter nach Vinh Long und überqueren mit der Fähre den Co Chien Fluss, um nach Cai Be zu kommen.
  • Mit dem Velo fahren Sie  weiter bis zur Unterkunft am Fluss und haben dann den Nachmittag zur freien Verfügung.
  • Am Abend können Sie Ihr Abendessen am Fluss geniessen.
  • F/-/-
  • Radtour: ca. 25-30 km, einfach, eben.
  • 2 Übernachtungen im Mekong Riverside Resort bei Cai Be.

6. Tag:

Velotour zwischen Mekongarmen

  • Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Velo an Feldern entlang in das benachbarte Cai Lay und weiter durch schöne Landschaft, kleine Dörfer und üppige Früchtegärten.
  • Sie erhalten näheren Einblick in das tägliche Leben der Einheimischen.
  • Unterwegs stoppen Sie in Obstgärten und verkosten frische Früchte bei einem lokalen Farmer.
  • Weiter geht es zu einem alten Mandarinhaus, wo Sie schon zum Mittag erwartet werden.
  • Nach einem Mittagessen mit lokalen Spezialitäten bei der Familie geht es per Auto zurück zum Resort bei Cai Be.
  • F/M/-
  • Radtour: ca. 25-30 km, meist eben.

7. Tag:

Schwimmender Markt und Rückkehr nach Saigon

  • Am frühen Morgen Besuch des Schwimmenden Marktes von Cai Be und einiger kleiner Manufakturen.
    Danach steht der Vormittag zur freien Verfügung.
  • Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Saigon.
  • Bei einem gemeinsamen Abendessen besteht die Möglichkeit, sich mit einem eingeladenen Gast auszutauschen.
  • F/-/A
  • Fahrt: ca. 100 km, 2,5 Stunden
  • 1 Übernachtung im zentral gelegenen Ruby River Hotel in Saigon.

8. Tag:

Seen, Dörfer, Langhaus - Unterwegs zum Nam Cat Tien Park

  • Frühmorgens Fahrt vorbei am Tri An See in der Provinz Dong Nai zum Nam Cat Tien Park, unterwegs machen Sie  Halt an Kautschukplantagen und dem Schwimmenden Dorf La Nga.
  • Ausserdem wird auf dem Weg in den Nationalpark eine Radtour unternommen, welche Sie  vorbei an kleinen Pfefferplantagen und durch ethnische Minderheitendörfer bis hin zu einem traditionellen Langhouse in Ta Lai führt.
  • Hier stärken Sie sich bei einem frisch zubereiteten Mittagessen.
  • Entspannen Sie sich oder nehmen Sie die Möglichkeit wahr und fahren Sie mit dem Kajak über den See (wenn die Zeit es erlaubt, buchbar vor Ort).
  • Am Nachmittag geht es weiter zum Nam Cat Tien Park mit dem Rad oder Auto.
  • Am Park angekommen beziehen Sie die Unterkunft für die Nacht.
  • Abendessen und Übernachtung in einfachen Unterkünften in Parknähe.
  • F/M/A
  • Busfahrt zum Nationalpark: 180 km, ca. 3,5-4 Std.,
  • Radtour: gesamt ca. 20-30 km, 2,5 Std.
  • 2 Übernachtungen in einfachen Gemeinschaftsunterkünften des Farmhauses Nam Cat Tien in Parknähe.

9. Tag:

Nam Cat Tien Park - Wanderung zum Krokodilsee

  • Frühmorgens brechen Sie  auf und durchqueren mit der Fähre den Dong Nai Fluss zum Nam Cat Tien Nationalpark.
  • Von hier Transfer mit dem Jeep zum Ausgangspunkt für einen 6 km langen Treck durch den Wald zum Krokodilsee.
  • Entspannen Sie sich nach der Ankunft am See und geniessen Sie die Idylle, während das Mittagessen mit frischem Fisch für Sie  zubereitet wird.
  • Anschließend begeben Sie sich auf den Rückweg.
  • Falls es die Zeit erlaubt, können Sie noch eine Bärenaufzuchtstation besuchen (zusätzlich 3 km).
  • F/M/A
  • Wanderung: 12–15 km, ca. 3–4 Std. insgesamt

10. Tag:

Velotour ins Hochland bei Dalat

  • Am nächsten Morgen können Sie die Natur auf sich wirken lassen, bevor Sie sich auf dem Weg nach Dalat machen.
  • Sie radeln auf sehr schöner Strecke in der Nähe vom Park zurück zum Highway 20.
  • Anschliessend Fahrt mit dem Bus nach Dalat.
  • Unterwegs stoppen Sie am Pongour-Wasserfall.
  • Dalat gilt als das Juwel des zentralvietnamesischen Hochlandes und hat sich als ehemaliges „Petit Paris“ viel von seinem kolonialen Charme erhalten.
  • In einer wohltemperierten Region gelegen und von Seen, Wäldern und Wasserfällen umgeben, hat sich der ehemalige Kurort zu einem beliebten Ziel sowohl einheimischer als auch ausländischer TouristInnen entwickelt.
  • F/-/-
  • Radtour: insgesamt ca. 22 km; 1,5-2 Std., einfach
  • Busfahrt: ca. 3,5 Std.
  • 2 Übernachtungen im Dalat Du Parc Hotel in Dalat.

11. Tag:

Wanderung durch Teeplantagen und Velotour Dalat

  • Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cau Dat, wo Sie einen Spaziergang durch eine Teeplantage unternehmen.
  • Geniessen Sie die grüne Landschaft.
  • Im Anschluss besuchen Sie die Zen-Pagode und radeln am Nachmittag zum ehemaligen Palast des Kaisers Bao Dai, sowie um den Xuan Huong See.
  • Danach Rückkehr zum Hotel.
  • F/-/-
  • Wanderung: ca. 5 km, 1,5 Std.
  • Busfahrt: ca. 1 Std.
  • Radtour: ca. 35 km; ca. 2,5 Std.

12. Tag:

Über den Pass an die Küste

  • Mit dem Bus geht es hinauf auf den Bidup Nui Ba-Pass, einem der schönsten in ganz Vietnam.
  • Dort steigen Sie auf Ihre Velos und brausen ca. 40 km Richtung Meer hinab.
  • Ankunft in Nha Trang am Nachmittag.
  • Ein kurzer Spaziergang beginnend am Rathaus entlang der Strandpromenade bringt Ihnen die Stadt näher.
  • Am späten Nachmittag besuchen Sie die Ponagar Türme aus der Cham-Zeit, bevor es zum Hotel geht.
  • Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
  • F/-/-
  • Radtour: ca. 40 km, hügelig meist bergab, Vorsicht geboten!
  • Busfahrt: 135 km, gesamt ca. 3 Std.
  • 1 Übernachtung im Alana Nha Trang Beach Hotel in Nha Trang.

13. Tag:

Inseltour / Fahrt zu Whale Island

  • Heute machen Sie eine halbtägige Insel-Tour: Früh morgens um etwa 07.30 Uhr checken Sie aus und brechen auf zu Ihrer Inseltour (Schwimmsachen nicht vergessen).
  • Sie fahren vom Hafen los zu einer vorgelagerten Insel, die für Ihre faszinierende Unterwasserwelt bekannt ist und wegen Ihrer dunkel aufragenden Klippen auch Ebenholz Inseln genannt werden.
  • Wenn Sie wollen, können Sie hier auch schwimmen gehen oder die herrliche Aussicht vom Boot aus geniessen.
  • Sie cruisen weiter durch Nha Trang und haben die Möglichkeit frische Fische zu fangen.
  • Gegen Mittag kehren Sie zurück an Land.
  • Nachmittags fahren Sie  weiter nördlich zur Whale Island.
  • Ankunft am Abend und Abendessen am Meer.
  • F/-/A
  • Bootstour;
    Fahrt zu Whale Island: 100 km, 2,5 Std.
  • 2 Übernachtungen im Whale Island Resort auf Whale Island.

14. Tag:

Entspannung pur... Gestalten Sie den Tag

  • Ob Sie den Tag am Strand verbringen und einfach mal abschalten, einen Ausflug unternehmen oder die Stadt erkunden – die Zeit gehört ganz Ihnen!
  • Es besteht die Möglichkeit eine Boots- oder Schnorcheltour zu unternehmen (fakultativ, vor Ort buchbar).
  • Abschiedsessen auf der Insel.
  • F/M/A

15. Tag:

Heute heisst es Abschied nehmen...

  • Den Vormittag können Sie noch gemütlich am Strand verbringen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und via Hanoi oder Saigon zurück nach Deutschland fliegen.
  • Fahrt: 135 km, ca. 3 Std
  • F/-/-

16. Tag:

Ankunft in Frankfurt

  • Morgens Ankunft in Frankfurt.