Zurück zur übersicht

Andalusien in der Kleingruppe

12 Tage Bahnreise ab/bis Schweiz ab CHF 2970.- p.P.

Datum

  • 10.-21.04.2021

Garantierte Durchführung ab 3 TeilnehmerInnen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: 10.02.2021

Details

Im Preis inbegriffen

  • An- und Rückreise Schweiz – Andalusien mit der Bahn in der 1. Klasse
  • Zugfahrten in Andalusien in der 2. Klasse
  • Transfers Bahnhof – Hotel – retour in Andalusien
  • 11 Übernachtungen gemäss Programm im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Stadtführungen mit lokalen Guides auf Deutsch in Granada, Cordoba, Sevilla und Malaga
  • Eintritte: Alhambra und Capilla Real in Granada, Mezquita in Cordoba, Kathedrale und Alcazar in Sevilla, Gibralfaro und Alcazar in Malaga
  • Abschiedsessen in typischem Lokal in Malaga
  • Erfahrene Schweizer Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • myclimate Kompensation
  • Lokale Steuern und Abgaben

Im Preis nicht inbegriffen

  • An-/Rückreise Wohnort – Bahnhof in der Schweiz
  • Nicht erwähnte Transfers
  • Nicht erwähnte Speisen und Getränke
  • Nicht erwähnte Eintritte zu Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Annulationskosten- /Assistance-Versicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.

Reiseleitung

Ab/bis Genf werden Sie begleitet von Herrn Christoph Wydler.

Ich freue mich sehr, Sie auf der Analusien-Bahn-Reise begleiten zu dürfen.

Schon als Kind faszinierten mich die Eisenbahnen und das Reisen. Ich habe Jahrgang 1971 und wohne mit meiner Familie in Langnau im Emmental.

Hauptberuflich arbeite ich für die SBB und bin auch in der Freizeit und in den Ferien viel mit dem spannenden Verkehrsmittel unterwegs.

Die Eisenbahn ist für mich Teil der Kultur eines Landes und eine einzigartige Möglichkeit, «Land und Leute» kennen zu lernen.

Analusien wartet von Ihnen entdeckt zu werden – Merci, dass ich Sie dabei begleiten darf.

Anreise

Mit dem Zug ab/bis einem Bahnhof in Ihrer Nähe

 

Hotels

Folgende Hotels sind für die Reise vorgesehen:

TeilnehmerInnen

  • Mindestens 3 Personen
  • Maximum 15 Personen

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • Badeferienverlängerung

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights Kleingruppenreise Andalusien mit dem Zug

Auf dieser klimafreundlichen Bahnreise machen Sie schon den Weg zum Ziel. Entdecken Sie neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens auch die Städte Lyon, Barcelona und Perpignan. Geniessen Sie die Fahrten ohne Stau und lassen Sie die schöne Landschaft in Ruhe vorbeiziehen, ohne sich auf den Verkehr achten zu müssen. Unsere erfahrene Reiseleitung begleitet Sie ab/bis Schweiz und vor Ort profitieren Sie zusätzlich von den Führungen unserer ortskundigen Guides.

Preise

3 – 5 TeilnehmerInnen
CHF 4105.- p.P.
Im Doppelzimmer

6 – 10 TeilnehmerInnen
CHF 3320.- p.P.
Im Doppelzimmer

11 – 15 TeilnehmerInnen
CHF 2970.- p.P.
Im Doppelzimmer

Zuschlag Einzelzimmer
CHF 715.-

Aufschlag für die Reise 10.-21.04.2021
CHF 80.- p.P.

Reiseprogramm

10.10.20:

Schweiz - Lyon

  • Am Bahnhof Genf treffen Sie auf Ihre Reiseleitung Herr Wydler.
  • Anschliessend kurze Fahrt (ca. 2 Std.) bis Lyon
  • Hier beziehen Sie Ihre Unterkunft und erkunden anschliessend die wunderschöne Altstadt (individuell oder in der Gruppe).
  • Übernachtung in Lyon

11.10.20:

Lyon - Barcelona

  • Heute fahren Sie ca. 5,5 Std. nach Barcelona
  • Geniessen Sie die Fahrt in der 1. Klasse und lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen
  • In Barcelona angekommen haben Sie den Rest des Tages für eine kurze Erkundung der Stadt (individuell oder in der Gruppe) zur Verfügung.
  • Übernachtung in Barcelona

12.10.20:

Barcelona - Granada

  • Ca. 6 – 7-stündige Fahrt nach Granada
  • Machen Sie nach Ankunft einen Bummel durch die Altstadt.
  • Der Stadtteil Albaicín bietet wunderschöne Ausblicke auf die Stadt.
  • Direkt daneben befindet sich der Sacramonte, das alte Zigeunerviertel. Noch heute finden Sie hier eine Vielzahl an Höhlenwohnungen.
  • Das Museum Cuevas de Sacramonte informiert über die Geschichte dieses Stadtteils.
  • 2 Übernachtungen in Granada.

13.10.20:

Granada

  • Heute lernen Sie Granada und auf einer geführten Stadtbesichtigung kennen.
  • Eine Führung durch die weltberühmte Alhambra darf dabei natürlich nicht fehlen.
  • Ausserdem sehen Sie die Altstadt und die Königsgräber, wo die katholischen Könige Spaniens begraben liegen.
  • Anschliessend Freizeit.

14.10.20:

Granada - Cordoba

  • Nur wenige Kilometer hinter Granada beginnen die grossen Olivenhaine.
  • Geniessen Sie den Ausblick auf Ihrer Fahrt.
  • Cordoba, die Stadt am Guadalquivir, verdankt dem Fluss ihre frühere Bedeutung als Machtzentrum.
  • Machen Sie nach Ankunft einen ersten Rundgang durch die Altstadt (individuell oder in der Gruppe).
  • 2 Übernachtungen in Cordoba.

15.10.20:

Cordoba

  • Heute geniessen Sie wieder eine geführte Tour.
  • Die Hauptattraktion Cordobas ist ohne Zweifel die atemberaubende Mezquita.
  • Die so genannte Heilige Kathedrale (ehemalige Moschee) blickt auf eine weit mehr als tausendjährige Geschichte zurück.
  • Anschliessend besuchen Sie das jüdische Viertel mit seinen hübschen Gassen.
  • Am Nachmittag Freizeit

16.10.20:

Cordoba - Sevilla

  • Nur 45 Min. dauert die Fahrt mit dem Zug.
  • Die Hauptstadt Andalusiens ist die viertgrösste Stadt Spaniens.
  • Machen Sie einen ersten Erkundungsbummel durch die Stadt (individuell oder in der Gruppe).
  • 2 Übernachtungen in Sevilla.

17.10.20:

Sevilla

  • Auf der heutigen Stadtbesichtigung entdecken Sie die zwei wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Den Alcazar (Stadtpalast) mit seinen schönen Gärten sowie
  • die grösste Kathedrale Spaniens und drittgrösste der Welt.
  • Die Bauarbeiten dauerten von 1401 bis 1519.
  • Von der Giralda aus geniessen Sie einen Panoramablick über die Stadt.
  • Wer möchte kann anschliessend den Turm ersteigen (Eintritt im Preis inbegriffen).
  • Am Nachmittag Freizeit

18.10.20:

Sevilla - Malaga

  • Heute geht es über Cordoba in ca. 2 Std. Bahnfahrt nach Malaga.
  • Besuchen Sie hier (individuell oder in der Gruppe) das Picasso-Museum oder das Museum Carmen Thyssen.
  • Wer sich für die einheimische Pflanzenwelt interessiert ist im botanischen Garten gut aufgehoben.
  • 2 Übernachtungen in Malaga.

19.10.20:

Malaga

  • Heute sehen Sie auf der geführten Stadttour den Gibralfaro mit seiner imposanten Aussicht sowie die Alcazaba.
  • Anschliessend haben Sie genügend Zeit die Altstadt zu erkunden (individuell oder in der Gruppe).
  • Am Abend trifft sich die ganze Gruppe zu einem leckeren Abschiedsessen in einem typisch andalusischen Restaurant.

20.10.20:

Malaga - Perpignan

  • Heute heisst es Abschied nehmen vom schönen Andalusien.
  • Über Madrid geht es in ca. 9 Std. nach Perpignan, der Hauptstadt des französischen Departementes Languedoc-Roussillon, bekannt für seine erstklassigen Weine.
  • Die Stadt war früher Hauptstadt des Königreichs Mallorca und der katalanische Einfluss ist bis heute zu spüren.
  • Übernachtung in Perpignan.

21.10.20:

Perpignan - Schweiz

  • In ca. 7 Std. erreichen Sie Genf.
  • Von hier nehmen Sie den nächsten Zug nach Hause.

Wer die Rückreise nicht mit dem Zug machen möchte, kann ab Malaga in die Schweiz fliegen (Preis auf Anfrage).