Zurück zur übersicht

Klassisches Island Busrundreise

13 Tage / 12 Nächte CHF 4725.-

Daten

  • 16.06.-28.06.20
  • 30.06.-12.07.20
  • 14.07.-26.07.20
  • 28.07.-09.08.20
  • 11.08.-23.08.20

Bei allen Touren ist die Durchführung gesichert

Details

Im Preis inbegriffen

  • Privater Transfer vom Flughafen zum Hotel
  • Transfer mit dem Flybus vom Hotel zum Flughafen (1 x umsteigen) am letzten Tag (Aufpreis für Privattransfer CHF 120.- pro Pers.)
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel in Reykjavík inkl. Frühstück
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer in Landgasthöfen mit privatem Bad/WC inkl. Halbpension
  • Klimatisierter Reisebus
  • Besichtigungen gemäss Programm
  • 30 Min. Bootstour auf dem Gletschersee Jökulsarlon
  • Pferdeshow in Nordwest-Island
  • Eintritt zum Glaumbær Volksmuseum
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Lokale Steuern und Abgaben

Im Preis nicht inbegriffen

  • An-/Rückreise ab/bis Schweiz
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Aufpreis für Privattransfer zum Flughafen am letzten Tag CHF 120.- pro Person
  • Walbeobachtung in Reykjavík 3 Std. CHF 120.- pro Person (muss bis min. 30 Tage im Voraus gebucht werden)
  • Eintritt inkl. Badetuch und 1 Getränk Ihrer Wahl in der Blauen Lagune CHF 100.- pro Person (muss bis min. 30 Tage im Voraus gebucht werden)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Annulationskosten-/ Assistanceversicherung, welche wir gerne für Sie abschliessen.
  • Ihr Beitrag zum Klimaschutz: ein my-climate Ticket, welches wir gerne für Sie ausstellen.

TeilnemerInnen

Maximal 28 Personen

Auf diese Reise wird aus dem gesamten Deutsch sprachigen Raum gebucht. Es ist keine reine “Schweizerreise”.

Anreise

  • Mit Icelandair 2 x täglich Direktflüge ab Zürich
  • Indirekte Linienflüge
  • Gerne organisieren wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen.

Unterkünfte

  • In Reykjavík wohnen Sie im Hotel.
  • Unterwegs in Landgasthöfen
  • Die Zimmer sind einfach und sauber und sind mit eigenem Bad/WC ausgestattet.

und ausserdem...

Wir beraten Sie gerne über Kombinationsmöglichkeiten.
Wie z.B.:

  • einem verlängerten Städteaufenthalt in Reykjavík

Als Spezialist stellen wir für Sie jede gewünschte Kombination zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr massgeschneidertes Ferienangebot.

Highlights

Auf dieser geführten Island Rundreise besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Sie erhalten interessante Einblicke in die Kultur und Natur dank Ihrer deutsch-sprechenden, isländischen Reiseleitung. Aktivitäten wie Bootsfahrten, Schwimmen, Vogelbeobachtungen und kurze Wanderungen bereichern das Programm.

Preis 2020

CHF 4725.- p.P.
Im Doppelzimmer

CHF 1325.-
Zuschlag Einzelzimmer

Reiseprogramm

1. Tag:

Anreise nach Reykjavik

  • Ankunft in Reykjavík.
  • Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren.
  • Übernachtung in Reykjavík.

2. Tag:

Wale, Wasserfall und Geysir

  • Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und beginnen den Tag im Þingvellir Nationalpark, dem Ort der früheren Volksversammlungen.
  • Sie erkunden die Gegend zu Fuss. Hier sehen Sie unter anderem die Amerikanische und Europäische Kontinentalplatte, die kontinuierlich auseinanderdriften.
  • Von hier aus geht es weiter zum atemberaubenden Gullfoss Wasserfall und zum berühmten Geysir.
  • Sie beenden den Tag auf der Tomatenfarm Friðheimar, wo Sie bei einer Pferdeshow das Islandpferd in Aktion sehen.
  • Übernachtung in einem Farmgasthaus in der Region.

3. Tag:

Halbinsel Snæfellsnes

  • Heute brechen Sie auf zur Halbinsel Snæfellsnes, die auch Klein Island genannt wird.
  • Sie ist berühmt für ihre landschaftliche Schönheit und für den Gletscher Snæfellsjökull.
  • Sie fahren zuerst zum Dorf Borgarnes und sehen auf dem Weg die heissen Quellen bei Deildartunguhver und die Wasserfälle Hraunfossar.
  • Übernachtung in einem Farmgasthaus in der Region.

4. Tag:

Gletscher und Klippen

  • Nach dem Frühstück fahren Sie der Südküste der Halbinsel entlang bis zum westlichsten Punkt und umrunden dann in nördlicher Richtung den Gletscher Snæfellsjökull.
  • Im malerischen Dorf Arnarstapi legen Sie einen Halt ein und spazieren entlang den Klippen.
  • Auf dem Weg sehen Sie die einmaligen Lóndrangar Felsen und schlendern entlang der Bucht bei Djúpalónssandur.
  • Sie kommen an den Fischerdörfern Hellissandur und Ólafsvík vorbei, bevor Sie nördlich nach Skagafjörður fahren.
  • Übernachtung in der Region.

5. Tag:

Islandpferde und Wasserfall der Götter

  • Nach einem Besuch des Heimatmuseums Glaumbær geht es über den Pass Öxnadalsheiði nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens.
  • In Akureyri steht Ihnen etwas Zeit zur
    freien Verfügung, und für Interessierte bietet sich hier die Gelegenheit zu einer
    Walbeobachtungstour (fakultativ und buchbar im Voraus).
  • Am Spätnachmittag geht es weiter zum Goðafoss, dem „Wasserfall der
    Götter“.
  • Übernachtung in der Region Reykjadalur.

6. Tag:

Jökulsárglúfur Nationalpark

  • Den heutigen Tag verbringen Sie im Jökulsárglúfur Nationalpark.
  • Als erstes fahren Sie zum gewaltigen Dettifoss Wasserfall und lassen sich von seiner Wucht beeindrucken.
  • Weiter geht es nach Ásbyrgi, dem hufeisenförmigen Canyon, der Sage nach der Hufabdruck von Odin’s Pferd Sleipnir.
  • Danach wandern Sie in Hljóðaklettar und erleben die eigenartige Akustik der Felsen.
  • Auf dem Rückweg fahren Sie durch das Fischerdörfchen Húsavík.
  • Übernachtung in der Region Reykjadalur.

7. Tag:

Region Myvatn

  • Heute entdecken Sie die Wunder des Mývatnsees, eine der Perlen der isländischen Natur.
  • Sie wandern in Dimmuborgir mit seinen bizzarren Felsformationen, erkunden die heissen Quellen Námaskarð sowie die Pseudokrater bei Skútustaðir.
  • Danach fahren Sie in den Osten der Insel.
  • Übernachtung in der Region Egilsstaðir.

8. Tag:

Der Osten

  • Der Osten Islands ist bekannt für seine Steinvielfalt.
  • Auf Ihrem Weg nach Höfn geniessen Sie in Hornafjörður einen einmaligen Blick auf den grössten Gletscher Islands, den Vatnajökull.
  • Übernachtung in der Gletscherregion.

9. Tag:

Gletschersee und Nationalpark

  • Als erstes erkunden Sie heute den Gletschersee Jökulsárlón.
  • Lassen Sie sich von den gewaltigen, im See treibenden Eisstücken faszinieren.
  • Fahrt mit dem Boot
  • Danach fahren Sie weiter zum Skaftafell Nationalpark, wo Sie eine kurze Wanderung mit “Gletscherkulisse” unternehmen.
  • Übernachtung in Kirkjubæjarklaustur.

10. Tag:

Papageientaucher

  • Heute fahren Sie nach Vík zu den Klippen von Dyrhólaey (während der Nistzeit von Mai – Ende Juni nicht möglich).
  • Diese Gegend ist ein Eldorado für Vogelbeobachtungen.
  • Schauen Sie den hübschen Papageientauchern beim Fischen zu.
  • Danach sehen Sie noch den Skógar und den Seljalandsfoss Wasserfall.
  • Übernachtung in einem Farmgasthaus in der Gegend.

11. Tag:

Baden in heissen Quellen

  • Nach dem Frühstück fahren Sie ins Hochland nach Landmannalaugar mit seinen vielen farbenfrohen Bergen und den heissen Quellen.
  • Geniessen Sie das warme Bad mitten in der wunderschönen Natur.
  • Übernachtung in der Gegend.

12. Tag:

Blaue Lagune

  • Heute besuchen Sie charmante Dörfer an der Südküste, darunter der ehemalige Handelsort
    Eyrarbakki und das Fischerdorf Þorlákshöfn.
  • Gegen Mittag erreichen Sie Reykjavík.
  • Je nach Wunsch können Sie von hier aus noch in die Blaue Lagune weiter fahren (fakultativ und buchbar im Voraus), oder sich in Ihr
    Hotel bringen und den Tag in der Hauptstadt ausklingen lassen.
  • Übernachtung in Reykjavík.

13. Tag:

Abreise

  • Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückreise in die Schweiz oder individuelles Anschlussprogramm.