Coronainformationen

Coronainformationen

Bald stehen für viele die Sommerferien an. Zurzeit ist noch nicht sicher, ob diese durchgeführt werden können und wenn ja in welche Länder. Auch ich weiss da leider nicht mehr als andere und somit heisst es “abwarten”. Einreise- und andere Bestimmungen ändern ja fast täglich.

Hier deshalb nur eine kurze Information dazu, wie es momentan bei uns aussieht:

Wie sieht es bei suja reisen aus?

  • Nach dem Abgang meiner Mitarbeiterin, war die Nachfolge bereits fast geregelt, als sämtliche Einstellungen wegen Corona auf Eis gelegt werden mussten.
  • Ich bin deshalb zurzeit alleine und in Kurzarbeit und somit nur sporadisch und unregelmässig im Büro. Sie erreichen mich am besten per Mail info@suja-reisen.ch.
  • Wenn Sie ein telefonisches Gespräch wünschen, schreiben Sie mir am besten die Zeiten zu denen ich Sie erreichen kann. Ich werde Sie dann sobald wie möglich kontaktieren.

Wie geht es weiter?

  • Die Reisebranche ist sicher diejenige, die am längsten unter den Auswirkungen von Corona leiden wird. Aber wir schauen nach vorne und suja reisen verwendet die Zeit darauf neue Produkte aufzubauen.
  • Corona ist ja nicht nur schlecht: Die Natur hat etwas Zeit sich zu erholen, viele Menschen haben auf einmal mehr Zeit für sich und die Familie…
  • Auch ich habe mir diesbezüglich Gedanken gemacht und möchte in Zukunft den Fokus noch mehr auf nachhaltige Reisen setzen.
  • Dazu gehört die neue Reisevariante «Der Weg ist das Ziel»: Europäische Destinationen können gut mit Zug (und Fähre) erreicht werden. Wenn man dabei nicht nur möglichst schnell von A nach B reist, sondern unterwegs in interessanten Städten und Orten Halt macht, fängt das Erlebnis bereits vor der Haustüre bzw. am Bahnhof an.
  • Das neue Produkt finden Sie bereits auf unserer Website.
  • Als Gruppenreise ist diese Reiseform bereits bei uns buchbar: Link zur Reise.
  • Weitere Destinationen folgen…

Wie können Sie suja reisen unterstützen?

  • Buchen Sie Ihre Reise um, statt zu stornieren.
  • Auch Ferien in der Schweiz sind bei uns buchbar.
  • Vorfreude ist immer die beste Medizin: Wenn auch 2020 ein schwieriges Reisejahr ist/wird, lassen Sie sich Ihre schönsten Wochen im Jahr nicht vermiesen, planen Sie Ihre Reise für nächstes Jahr.

Wo können SchweizerInnen bereits einreisen?

Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste mit Informationen, ob die Einreise bereits möglich ist oder nicht.

Kategorien

Köpfe

Susanne Sismanis

Inhaberin & Geschäftsleitung